Deutsche Märkte geschlossen

Biden fordert Xi zur Vermittlung mit Nordkorea auf

NUSA DUA (dpa-AFX) -US-Präsident Joe Biden hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping aufgefordert, eine Vermittlerrolle im internationalen Konflikt mit Nordkorea einzunehmen. "Ich habe Präsident Xi Jinping klar gemacht, dass ich denke, dass sie eine Verpflichtung haben, Nordkorea zu überzeugen, dass sie sich nicht an Langstrecken-Atomtests beteiligen sollen", sagte Biden am Montag nach einem Treffen mit Xi auf der indonesischen Ferieninsel Bali. Falls Nordkorea dies doch tue, müssten die Amerikaner sich und ihre Alliierten verteidigen.

Die Situation ist wegen der wiederholten nordkoreanischen Raketentests und der drohenden Gefahr eines möglichen Atomwaffentests angespannt.

UN-Resolutionen verbieten Nordkorea die Erprobung von ballistischen Raketen jeglicher Reichweite, die je nach Bauart auch einen Atomsprengkopf tragen können. Als großer Nachbar pflegt China traditionell freundschaftliche Beziehungen zu Nordkorea.