Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 40 Minute
  • DAX

    14.091,55
    +78,73 (+0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.725,01
    +18,39 (+0,50%)
     
  • Dow Jones 30

    31.476,41
    -59,10 (-0,19%)
     
  • Gold

    1.723,00
    0,00 (0,00%)
     
  • EUR/USD

    1,2041
    -0,0019 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    41.006,55
    +709,58 (+1,76%)
     
  • CMC Crypto 200

    994,06
    +7,41 (+0,75%)
     
  • Öl (Brent)

    60,78
    +0,14 (+0,23%)
     
  • MDAX

    31.982,96
    +82,01 (+0,26%)
     
  • TecDAX

    3.395,31
    +17,75 (+0,53%)
     
  • SDAX

    15.392,67
    -53,24 (-0,34%)
     
  • Nikkei 225

    29.408,17
    -255,33 (-0,86%)
     
  • FTSE 100

    6.648,44
    +59,91 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    5.832,06
    +39,27 (+0,68%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.501,86
    -86,97 (-0,64%)
     

Biden: Alle Amerikaner sollen im Sommer Impfungen bekommen können

·Lesedauer: 1 Min.

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Joe Biden will noch im Sommer die Corona-Impfkampagne in dem Land mit 330 Millionen Einwohnern weitgehend abschließen. "Wir hoffen, dass bis Ende des Sommers jeder oder fast jeder geimpft sein wird", sagte Biden am Freitag.

Der Präsident hatte zuvor angekündigt, dass die USA bis Ende Juli genug Impfstoff für 300 Millionen Menschen haben sollen. Dank eines neuen Vertrags mit den Herstellern Moderna <US60770K1079> und Pfizer <US7170811035> über jeweils 100 Millionen zusätzliche Corona-Impfdosen habe sich die Regierung nun insgesamt 600 Millionen Dosen gesichert, sagte Biden. Es werde aber etwas länger dauern, die Impfungen auch zu verabreichen. In den USA werden genauso wie in anderen Ländern zunächst nur Erwachsene geimpft.