Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.448,04
    -279,63 (-1,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.083,37
    -74,77 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.290,08
    -533,37 (-1,58%)
     
  • Gold

    1.763,90
    -10,90 (-0,61%)
     
  • EUR/USD

    1,1865
    -0,0045 (-0,38%)
     
  • BTC-EUR

    30.264,42
    -1.787,26 (-5,58%)
     
  • CMC Crypto 200

    888,52
    -51,42 (-5,47%)
     
  • Öl (Brent)

    71,50
    +0,46 (+0,65%)
     
  • MDAX

    34.022,52
    -200,17 (-0,58%)
     
  • TecDAX

    3.489,37
    -18,59 (-0,53%)
     
  • SDAX

    16.004,92
    -165,43 (-1,02%)
     
  • Nikkei 225

    28.964,08
    -54,25 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,47
    -135,96 (-1,90%)
     
  • CAC 40

    6.569,16
    -97,10 (-1,46%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.030,38
    -130,97 (-0,92%)
     

BIC’s Video News Show: 5 Low Cap Gems für Juni

·Lesedauer: 3 Min.

In dieser Folge der BeInCrypto Video-News-Show zeigt euch Jessica Walker die Low-Cap Gems für Juni! Dabei lernt ihr alle Plattformen genau kennen und erfahrt zudem, wie ihr aktuelle Kursentwicklungen ganz leicht analysieren könnt.

Ellipsis (EPS)

Ellipsis Finance ist eine legale Anwendung von Curve Finance und zudem eine effizienter AMM (Automated Market Maker) für Stablecoins. Das Positive daran ist, dass es keine Einzahlungs- oder Abhebungsgebühren, geschweige denn Liquiditätssperren gibt – was für die Market Maker sehr attraktiv ist.

Für Ellipsis Finance gilt der EPS-Token alt „ursprünglich“ und wird deshalb als wertschöpfend beschrieben. Trader können ihn dazu nutzen, sich einen Teil der Handelsgebühren rückerstatten zu lassen, die während des Tradings anfallen. Für Ellipsis ist der Token zudem ein Anreiz für die Market Maker und wird deshalb auch als Liquidity Mining beschrieben. Derzeit verfügt das Projekt über 3 Milliarden US-Dollar an Gesamteinlagen. Über 1.1 Millionen US-Dollar Gebühren wurden bereits an EPS-Dollar-Inhaber verteilt – was eine enorme Leistung ist, wenn man bedenkt, dass das Projekt vor einem Monat startete.

In den letzten Tagen ist der Kurs auf das Doppelte angestiegen! Sofern der Wert von 1,58 US-Dollar überschritten wird, kann der Wert von Anfang Mai zu 100-Prozent wieder erreicht werden.

LYX3 (sprich: LUKSO)

LUKSO ist ein Multiversum-Blockchain-Netzwerk, das Mode, Gaming, Design und Social Media miteinander verbindet. Durch die Smart-Contract-basierte Blockchain wird LUSKO ganz einfach für die breite Masse zugänglich gemacht.

Und zwar geschieht das, indem diverse Standards (und Lösungen) für physische und digitale Konsumgüter geschaffen werden. Entwickelt wurde LUKSO übrigens von Fabian Vogelsteller, dem ehemaligen Ethereum-Entwickler, der schon am ERC20 und ERC725 mitgewirkt hat.

In der letzten Woche stieg der LUKSO um 30 Prozent! Es könnte also jeden Augenblick zum Durchbruch kommen! Wenn es gelingt, die Abwärtsspirale zu durchbrechen (siehe roter Pfeil), dann kann es mit diesem Low-Cap-Kandidat im Juni wieder rasant bergauf gehen!

LockTrip (LOC)

LockTrip.com ist ein Blockchain-basierter Marktplatz für Reisen (Travel Marketplace), bei dem dezentral (dApps) der „Mittelsmann“ ausschaltet wird. Für die User bedeutet das, zwischen verschiedenen Zahlungsmethoden wählen zu können und dabei gleichzeitig Gebühren zu umgehen. Als Zahlungsmittel akzeptiert werden verschiedene Kreditkartenarten und bekannte Kryptowährungen, inklusive LOC-Token. Die Mission von LockTrip ist es, Urlaubsreisen für den durchschnittlichen User günstiger zu machen, indem die Preise gesenkt werden. Darüber hinaus beeinflusst der LOC-Token von LockTrip die gesamte Wirtschaft. Das wiederum bedeutet: Jede Buchung, die auf dem virtuellen Travel Marketplace stattfindet, führt dazu, dass drei Prozent des Buchungswertes genutzte werden, um LOCs von der Börse zu kaufen und zu vernichten.

Wie ihr seht, zeigt der Chart hier einen stabilen Aufwärtstrend, der im Vergleich zu den letzten 10 Tagen nun „deutlich höher“ liegt. Der Preis ist zwar plötzlich gefallen, aber erholt sich – wie ihr seht – relativ schnell.

CENNZ (sprich: Centrality)

CENNZnet ist ein öffentliches Blockchain-Netzwerk, das sowohl dApps als auch die Kryptowährungen CENNZ und CPAY anbietet und mit derzeit über 250.000 aktiven Usern rasant wächst. Die Mission der Plattform ist es, benutzerfreundliche Anwendungen anzubieten. Und zwar für dApp-Entwickler und User gleichermaßen.

Gerade wurde ein NFT-Modul hinzugefügt, dass – wie die Grafik zeigt – hohe Wachstumschancen bietet. Ein anderer Grund, warum wir CENNZ in unsere Liste aufgenommen haben ist, dass ein Durchbruch, selbst beim aktuell kritischen Niveau von 0,85 USD möglich ist. Bedingt durch den Anstieg von 65 Prozent in der letzten Woche, wodurch CENNZ in die perfekte Ausgangsposition gerückt ist, um im Juni weiter anzusteigen.

Der Beitrag BIC’s Video News Show: 5 Low Cap Gems für Juni erschien zuerst auf BeInCrypto.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.