Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 9 Minuten
  • Nikkei 225

    29.771,19
    +128,50 (+0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    34.035,99
    +305,10 (+0,90%)
     
  • BTC-EUR

    52.811,92
    -349,65 (-0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.402,60
    +21,65 (+1,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.038,76
    +180,92 (+1,31%)
     
  • S&P 500

    4.170,42
    +45,76 (+1,11%)
     

Beyond Meat baut diese Erfolgsbasis weiter aus!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Beyond Meat Burger
Beyond Meat Burger

Die Aktie von Beyond Meat (WKN: A2N7XQ) könnte eine goldene Zukunft besitzen. Wenn es das US-amerikanische Unternehmen schafft, den Markt der Flexitarier einzunehmen, so könnten die derzeitigen rund 100 Mio. US-Dollar Umsatz erst eine wirklich kleine Spitze des Eisbergs sein. Der bisherige Fleischmarkt ist schließlich gigantisch.

Bis dahin mag es zwar noch ein langer Weg sein. Das ist jedoch ebenfalls Teil der langfristig orientierten Chance. Mit einer Marktkapitalisierung von ca. 8,5 Mrd. US-Dollar ist die Ausgangslage schließlich noch vergleichsweise klein. Vor allem, wenn wir Beyond Meat mit etablierten Lebensmittelkonzernen vergleichen.

Jetzt hat das Management von Beyond Meat jedoch einen weiteren Meilenstein verkünden können: Es geht um nicht weniger als den Ausbau der eigenen Erfolgsbasis. Lass uns im Folgenden einmal schauen, wie das genau möglich sein soll.

Beyond Meat: Weiteres Produkt in rund 400 Märkten

Wie wir jetzt mit Blick auf die aktuelle Nachrichtenlage erkennen können, baut Beyond Meat die Lieferkette an einen etablierten Kunden weiter aus: Walmart. Demnach nimmt der US-amerikanische Supermarkt ein weiteres Produkt in sein Sortiment vieler Läden auf. Nämlich eine Wurst, die auf Fleisch verzichtet. Den letzteren Zusatz können wir uns eigentlich natürlich sparen in Anbetracht der Ausrichtung von Beyond Meat.

Egal. Wie aktuelle Unternehmensmitteilungen zeigen, wird die Beyond Meat Italian Sausage in 400 Filialen von Walmarkt aufgenommen. Das könnte natürlich das Produktportfolio und den Käuferrahmen noch einmal erweitern. Allerdings ist das nicht alles: Wie es weiter heißt, wird der klassische Beyond-Meat-Burger zudem in weitere 500 Filialen der Supermarktkette zum Verkauf angeboten.

Bislang sind die Burger aus dem Hause Beyond Meat in „lediglich“ 2.400 verschiedenen Walmart-Filialen angeboten worden. Der Schritt bedeutet daher eine größere Erweiterung. Eine weitere spannende Nachricht, die wir im Kontext dieser Aktie daher finden können.

Warum ist das wichtig?

Die viel spannendere Frage dürfte jetzt jedoch sein, warum das wichtig ist. Grundsätzlich könnte es drei Gründe geben, die wir betonen sollten: Nämlich den Umsatz, die Verfügbarkeit und die Erfahrung mit den Produkten aus dem Hause Beyond Meat.

Fangen wir mit den Umsätzen an: Das Unternehmen dürfte durch weitere Filialen und ein erweitertes Produktportfolio in einzelnen Läden die eigenen Absätze steigern können. Mehr Absatz dürfte linear zu mehr Umsatz führen und für die Wachstumsgeschichte daher wichtig sein. Wobei dieser Aspekt noch der banalste ist.

Viel wichtiger ist, dass die Produkte von Beyond Meat sich in immer mehr Supermärkten etablieren. Die Verfügbarkeit der Produkte ist ein wichtiger Teil der Erfolgsgeschichte. Dass noch immer nicht alle Supermärkte die Burger, Würste und Co. besitzen, zeigt, wie klein die Ausgangslage ist. Sowie, dass noch eine Menge Potenzial vorhanden ist.

Zu guter Letzt zeigen die Erweiterungen womöglich, dass Walmart mit den Produkten von Beyond Meat in seinen bisherigen 2.400 Märkten positive Erfahrungen gemacht hat. Und diese Lieferungen jetzt erweitert. Das ist womöglich besonders wichtig für den langfristigen Erfolg.

The post Beyond Meat baut diese Erfolgsbasis weiter aus! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat.

Motley Fool Deutschland 2021