Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 12 Minuten
  • DAX

    15.147,63
    +27,88 (+0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.943,26
    -2,80 (-0,07%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • Gold

    1.833,90
    -2,20 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,2130
    -0,0022 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    46.367,67
    +69,76 (+0,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.522,62
    +1.279,94 (+527,42%)
     
  • Öl (Brent)

    66,03
    +0,75 (+1,15%)
     
  • MDAX

    31.827,31
    +44,57 (+0,14%)
     
  • TecDAX

    3.301,11
    +4,95 (+0,15%)
     
  • SDAX

    15.572,05
    -21,86 (-0,14%)
     
  • Nikkei 225

    28.147,51
    -461,08 (-1,61%)
     
  • FTSE 100

    6.973,40
    +25,41 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    6.262,05
    -5,34 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     

Beteiligung großer KI-Technologieunternehmen an COMPUTEX 2021 Hybrid

·Lesedauer: 5 Min.

Laut IDC werden die weltweiten Umsätze im Segment künstliche Intelligenz (KI) voraussichtlich die Schwelle von 500 Milliarden US-Dollar übertreffen. Während KI eine Vielzahl an Anwendungsbereichen des alltäglichen Lebens transformiert, setzen immer mehr Unternehmen KI-Technologien ein, um ihre Betriebsabläufe zu optimieren. Als weltweit führende Messe für Informations- und Kommunikationstechnologien arbeitet COMPUTEX mit bedeutenden internationalen Technologieunternehmen zusammen, um das KI-Ökosystem vorzustellen und ein außergewöhnliches intelligentes Ausstellungserlebnis zu ermöglichen.

KI als zentrales Veranstaltungsthema der COMPUTEX 2021 Hybrid

Laut dem COMPUTEX-Veranstalter, dem taiwanesischen Rat für Außenhandelsförderung (Taiwan External Trade Development Council, TAITRA), handelt es sich bei KI um eines der wichtigsten Themen auf der diesjährigen COMPUTEX 2021 Hybrid-Messe – insbesondere, da die 5G-Anbieter neuen Schwung in eine Reihe von Entwicklungen und IoT-Technologieanwendungen (Internet der Dinge) bringen.

Im Rahmen der Online-Messe #COMPUTEXVirtual wird GIGABYTE umfangreiche Produktlinien auf Grundlage mehrerer Prozessorarchitekturen für eine Reihe von Anwendungen präsentieren. Durch die Erweiterung der CPUs durch externe Beschleuniger wie etwa ASICs, FPGAs und GPUs bietet GIGABYTE umfassende Lösungen für KI-Lernprozesse und KI-Interferenz und somit die Aktualisierung von AIoT (Artificial Intelligence of Things).

Supermicro wird die neuesten optimierten Multi-GPU-Systeme präsentieren, die fortgeschrittene KI-Lösungen und Anwendungen für Deep Learning, HPC, 3D-Grafik-Visualisierung, Desktop-Virtualisierung und Video-Streaming bieten.

GARAOTUS von SYSTEX, einem Anbieter von On-Premise-HPC-Cloud-Lösungen, wird Hochleistungsrechner und KI-Lösungen mit Cloud-nativen Anwendungen bieten, die den Business-Workflow der Kunden vereinfachen, die Produktivität erhöhen und die arbeitsintensive Belastung reduzieren, um Innovationen zu beschleunigen.

Da KI als Haupttreiber aufstrebender Technologien fungiert, wird sich das COMPUTEX Forum auf Entwicklungen und Trends künstlicher Intelligenz als zentrales Thema konzentrieren. Nach der Ankündigung einer Reihe der neuesten KI-Technologien bei der GPU Technology Conference (GTC21) plant NVIDIA, den weltweiten Teilnehmern im Rahmen von COMPUTEX Keynote und Forum transformative Technologien vorzustellen, die verschiedene Branchen stark beeinflussen werden.

Darüber hinaus wird NXP Semiconductors seine Vision darstellen und im COMPUTEX Forum Diskussionsrunden zu den Themen „Secure Edge" und „AI Empowerment" mit Blick auf Anwendungsbereiche wie Smart Home, Smart City, Smart Transportation oder Smart Manufacturing leiten.

#COMPUTEXVirtual bildet intelligente Plattform für personalisierte Erfahrungen

Nachdem COMPUTEX an jeder industriellen Disruption der letzten vier Jahrzehnte beteiligt war, führt COMPUTEX die Industrie nun zusammen mit Technologiepionieren in das Zeitalter der digitalen Transformation. In diesem Jahr hat sich COMPUTEX für Appier als Technologiepartner entschieden, ein taiwanesisches Unicorn-Startup, das am Tokyo Stock Exchange gehandelt wird. Durch den Einsatz künstlicher Intelligenz und Automatisierungstechnologien von Appier für eine optimale digitale User Journey unterstützt #COMPUTEXVirtual die Aussteller dabei, unterschiedliche Marketingkanäle mithilfe einer One-Stop-Plattform bestmöglich zu verwalten. Dadurch kann allen Besuchern ein stärker personalisiertes Erlebnis vermittelt werden. Die Aussteller können Besuchern den jeweils relevantesten Content anbieten und optimale Voraussetzungen schaffen, um die geschäftliche Zusammenarbeit mit ihren Zielgruppen zu verbessern.

Die Online-Messen #COMPUTEXVirtual und #InnoVEXVirtual sind nun für Besucheranmeldungen geöffnet. TAITRA wird demnächst weitere Einzelheiten über die kommende Messe COMPUTEX 2021 Hybrid veröffentlichen.

Für weitere Updates:

COMPUTEX Website: https://www.computextaipei.com.tw/
InnoVEX Website: https://www.innovex.com.tw/

Über COMPUTEX TAIPEI (auch COMPUTEX):

Die im Jahr 1981 ins Leben gerufene COMPUTEX ist eine der weltweit führenden Messen für IKT, IoT und Startups mit einer kompletten Lieferkette und IoT-Ökosystemen. COMPUTEX wird gemeinsam von der Handelsförderungsorganisation TAITRA (Taiwan External Trade Development Council) und der Taipei Computer Association (TCA) veranstaltet. Basierend auf Taiwans kompletten IKT-Clustern deckt COMPUTEX das gesamte Spektrum der IKT-Branche ab, von etablierten Marken bis hin zu Startup-Unternehmen und von der IKT-Lieferkette bis hin zu IoT-Ökosystemen. Seine starken FuE-Kompetenzen, großen Herstellungskapazitäten und der gute Schutz geistiger Eigentumsrechte machen Taiwan zu einem strategischen Ziel für ausländische Unternehmen und Investoren, die nach Partnern in den globalen Technologie-Ökosystemen suchen. Folgen Sie der COMPUTEX auf ihrer Website unter www.computextaipei.com.tw und auf Twitter @computex_taipei mit dem Hashtag #COMPUTEX.

Über COMPUTEX 2021 Hybrid

Als Technologie-Pionier hat COMPUTEX eine Vorreiterrolle bei der Bewältigung der digitalen Transformation übernommen. COMPUTEX wird im Jahr 2021 die Messeplattform „COMPUTEX 2021 Hybrid" im Format „Online-Merge-Offline" (OMO) einführen. Der Veranstalter, der taiwanesische Rat für Außenhandelsförderung (Taiwan External Trade Development Council, TAITRA), möchte durch die Kombination von #COMPUTEXVirtual mit der Ausstellung vor Ort ein außergewöhnliches Messeerlebnis bieten. In Zusammenarbeit mit dem taiwanesischen Einhorn-Startup Appier bringt der TAITRA KI-Computing-Fähigkeiten in die Ausstellung ein, um COMPUTEX als globales Modell zu etablieren.

Über TAITRA

Der 1970 ins Leben gerufene TAITRA ist die führende Non-Profit-Handelsförderungsorganisation in Taiwan. Von Regierung und Industrieverbänden getragen, unterstützt TAITRA Firmen beim Ausbau ihrer weltweiten Reichweite. TAITRA mit Hauptsitz in Taipeh beschäftigt ein Team von 1.300 Spezialisten und unterhält fünf lokale Niederlassungen in Taoyuan, Hsinchu, Taichung, Tainan und Kaohsiung sowie 63 Auslandsniederlassungen. Zusammen mit dem Taipei World Trade Center (TWTC) und dem Taiwan Trade Center (TTC) hat TAITRA ein weltweites Netzwerk zur Förderung des Welthandels gebildet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210427006218/de/

Contacts

Ansprechpartner für Pressevertreter:
Tessa Lin <tessalin@taitra.org.tw>
Li Chao < lichao@taitra.org.tw>