Blogs auf Yahoo Finanzen:

Bertelsmann auf Wachstumskurs

Gütersloh (dapd). Trotz der Konjunkturkrise in weiten Teilen Europas hat Bertelsmann in den ersten neun Monaten dieses Jahres Umsatz und Ergebnis gesteigert. Konzernchef Thomas Rabe sagte am Dienstag bei der Präsentation der Quartalszahlen, Europas größter Medienkonzern rechne auch für das Gesamtjahr unverändert mit einem moderaten Umsatzwachstum und einem hohen operativen Ergebnis. "Bertelsmann wächst organisch, das Profitabilitätsniveau bleibt hoch, und mit dem Konzernumbau kommen wir gut voran", fügte der Manager hinzu.

Der Konzernumsatz der fortgeführten Aktivitäten legte in den ersten neun Monaten um 5,7 Prozent auf 11,4 Milliarden Euro zu. Das operative Ergebnis (Operating Ebit) erhöhte sich um 5,8 Prozent auf knapp 1,1 Milliarden Euro. Das Konzernergebnis stieg dank geringerer Sondereffekte sogar um 40 Prozent auf 528 Millionen Euro.

Der zum Bertelsmann-Konzern gehörende TV-Anbieter RTL Group steigerte in den ersten neun Monaten dank guter Geschäfte in Deutschland und der Erfolge der Produktionstochter Fremantle Media seinen Umsatz um vier Prozent auf 4,1 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis (Reported Ebita) lag allerdings mit 671 Millionen Euro um fast zehn Prozent unter dem Vorjahreswert. Hier machten sich die schwachen Werbemärkte in weiten Teilen Europas und höhere Programminvestitionen bemerkbar.

Auch im Gesamtkonzernergebnis 2012 würden sich Sondereffekte insbesondere aus dem Druck- und einigen Direktkundengeschäften sowie aus den Aktivitäten in Südeuropa niederschlagen, sagte Rabe. Der Konzernchef betonte, die weitere Entwicklung sei wegen der gedämpften Konjunkturaussichten und der Eurokrise schwer prognostizierbar.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt dpa - Mi., 23. Apr 2014 14:16 MESZ
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet
    Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet

    Die schwedische Firma Magine setzt zusammen mit den Fernsehsendern zu einer Revolution auf dem deutschen TV-Markt an. Magine verbreitet die wichtigsten TV-Programme kostenlos über das Internet.

  • Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»
    Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»

    Wer von Apple ganze neue Produkte wie eine Computer-Uhr oder einen massiven Vorstoß ins Fernsehgeschäft erwartet, wird sich vorerst weiter gedulden müssen.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an dpa - Mi., 23. Apr 2014 17:37 MESZ
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »