Suchen Sie eine neue Position?

Berliner Flughafen soll nicht noch teurer werden

Berlin (dapd). Der künftige Berliner Hauptstadtflughafen soll wegen der Bauprobleme 250 Millionen Euro zusätzlich bekommen, doch bleiben die Mehrkosten bei 1,2 Milliarden Euro weiter gedeckelt. Das beschloss der Aufsichtsrat der Betreibergesellschaft am Freitag auf seiner Sitzung in Berlin. Diese Deckelung solle durch Umschichtungen im Budget erreicht werden, hieß es in der Mitteilung weiter.

Zugleich zeigte sich Flughafenchef Rainer Schwarz den Angaben zufolge optimistisch, in diesem Jahr auf den Berliner Flughäfen einen neuen Passagierrekord aufstellen zu können. In Tegel und Schönefeld soll erstmals die Zahl von 25 Millionen Passagieren übersprungen werden.

dapd