Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 51 Minuten
  • DAX

    13.321,71
    +35,14 (+0,26%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.525,42
    +14,48 (+0,41%)
     
  • Dow Jones 30

    29.872,47
    -173,77 (-0,58%)
     
  • Gold

    1.810,40
    -0,80 (-0,04%)
     
  • EUR/USD

    1,1926
    +0,0013 (+0,11%)
     
  • BTC-EUR

    14.094,64
    -317,91 (-2,21%)
     
  • CMC Crypto 200

    328,77
    -41,74 (-11,27%)
     
  • Öl (Brent)

    45,38
    -0,33 (-0,72%)
     
  • MDAX

    29.208,92
    +62,81 (+0,22%)
     
  • TecDAX

    3.101,77
    +16,29 (+0,53%)
     
  • SDAX

    13.775,91
    +77,03 (+0,56%)
     
  • Nikkei 225

    26.644,71
    +107,40 (+0,40%)
     
  • FTSE 100

    6.344,37
    -18,56 (-0,29%)
     
  • CAC 40

    5.595,10
    +28,31 (+0,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.094,40
    +57,62 (+0,48%)
     

Berlin revidiert Wirtschaftsprognose leicht nach oben: Kreise

Birgit Jennen
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die Bundesregierung geht davon aus, dass die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie dieses Jahr etwas weniger stark auf die Wirtschaft durchschlagen als zuletzt befürchtet.

Das Bruttoinlandsprodukt werde demnach 2020 voraussichtlich um 5,5% schrumpfen, etwas weniger als Anfang September mit 5,8 Prozent vorhergesagt, so eine mit der Prognose vertraute Person. Für nächstes Jahr geht die Bundesregierung unverändert von einem Wirtschaftswachstum von 4,4% aus, hieß es weiter aus informierten Kreisen. Wirtschaftsminister Peter Altmaier wird am Mittwoch in Berlin die Herbstprognose für die größte europäische Volkswirtschaft vorstellen.Angesichts stetig neuer Rekordzahlen von Corona-Neuinfektionen in ganz Europa wächst hierzulande die Sorge vor einem zweiten Shutdown und einem erneuten Einbruch der Wirtschaftsleistung. Die Stimmung bei den deutschen Unternehmen hat sich im Zuge steigender Corona-Zahlen verschlechtert, wie der am Montag veröffentlichte Geschäftsklimaindex des Ifo-Instituts zeigt, der im Oktober zum ersten Mal seit sechs Monaten gesunken ist.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.