Blogs auf Yahoo Finanzen:

Berg- und Talfahrt an Mailänder Börse nach Wahl

Mit einer Berg- und Talfahrt hat die Börse in Mailand auf den ungewissen Ausgang der Parlamentswahl in Italien reagiert. Der Leitindex FTSE Mib schloss letztlich leicht im Plus. Zuvor hatten Prognosen über einen Sieg des Mitte-rechts-Bündnisses des früheren Regierungschefs Silvio Berlusconi im Senat aber satte Kursgewinne von fast vier Prozent wieder abschmelzen lassen und den Leitindex kurzzeitig sogar ins Minus geschickt.

Die ersten Prognosen nach Schließung der Wahllokale um 15.00 Uhr hatten noch das Mitte-links-Bündnis von Pier Luigi Bersani sowohl im Abgeordnetenhaus als auch im Senat vorn gesehen. Die Anleger reagierten darauf zunächst erleichtert. Zeitweise stiegen die Aktienkurse um 3,90 Prozent. Bankaktien legten um über vier Prozent zu - allen voran Papiere der HypoVereinsbank-Mutter UniCredit mit einem Aufschlag von 7,70 Prozent.

Spätere Hochrechnungen sagten jedoch einen Sieg von Berlusconis Bündnis im Senat und damit unklare Mehrheitsverhältnisse voraus. Denn eine stabile Regierung ist nur garantiert, wenn eines der Lager die Mehrheit in beiden Parlamentskammern erringt. Die Kurse rutschten deshalb vorübergehend ins Minus, stabilisierten sich zum Handelsschluss aber wieder. Der Leitindex FTSE Mib schloss mit einem kleinen Plus von 0,73 Prozent bei 16.352 Punkten.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig
    Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig

    Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »