Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 28 Minuten

Berenberg Vermögensverwalter Office: Quant IP - Erfolgreicher Patent-Fonds jetzt auch für Privatanleger

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office / Schlagwort(e): Fonds/Produkteinführung
12.10.2020 / 11:08
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Im Berenberg Vermögensverwalter Office wurden bislang Unabhängige Vermögensverwalter sowohl auf der strategischen als auch auf der operativen Seite betreut. Künftig erfolgt dies bei der Donner & Reuschel AG.
Die vorgenannten Anlage-Spezialisten setzen ihre innovativen Investmentstrategien vielfach in eigenen Private Label Fonds um, für die Berenberg / künftig Donner & Reuschel die Verwahrstellenfunktion ausübt. In diesem Zusammenhang informiert das Berenberg Vermögensverwalter Office über eine aktuelle Presseinformation des Kooperationspartners Quant IP GmbH, München.
 

Quant IP: Erfolgreicher Patent-Fonds jetzt auch für Privatanleger

- Quant IP Global Innovation Leaders Fund startet P-Tranche

- I-Tranche mit Outperformance von knapp 6 Prozent seit Auflage*

- Investition in Aktien patent-starker Unternehmen jetzt auch per Sparplan möglich


Die Münchner Investment-Boutique Quant IP startet für ihren Aktienfonds Quant IP Global Innovation Leaders Fund eine neue Tranche, die sich gezielt an Privatanleger richtet. Damit erhalten Anleger die Möglichkeit, in den Fonds bereits mit kleinen Summen zu investieren oder auch einen Sparplan abzuschließen. "Wir wollen Selbstentscheidern die Möglichkeit geben, in unsere erfolgreiche Strategie zu investieren und ein Angebot schaffen, mit dem Berater auch Kunden mit Sparplänen erreichen", meint Lucas von Reuss, Gründer und Geschäftsführer von Quant IP.

Die neue Tranche kommt 15 Monate nach dem Start des Quant IP Global Innovation Leaders Fund. Der global anlegende Aktienfonds konnte in diesem Zeitraum eine Wertentwicklung von knapp 12 Prozent erzielen und damit seinen Vergleichsindex MSCI World um rund 6 Prozentpunkte übertreffen*. Der Fonds erreichte dies bei im Vergleich geringeren Schwankungen und bestätigte damit die guten Ergebnisse aus dem Backtest.

Bisher sind im Fonds hauptsächlich unabhängige Vermögensverwalter investiert. "Wir sind sicher, dass unser Ansatz auch Privatanleger überzeugen wird - wer will schließlich nicht in die innovativsten Unternehmen der Welt investieren?", fasst von Reuss die Grundidee des Fonds zusammen. Identifiziert werden diese bei Quant IP anhand von Patentdaten, die quantitativ ausgewertet werden. Die Aktienauswahl und Portfoliokonstruktion erfolgt regelbasiert auf Basis des Quant IP Innovation Score, der mehrere Indikatoren, die Innovationswachstum, -qualität und -effizienz messen, zusammenfasst.

Die Schwerpunkte im breit diversifizierten Portfolio bilden strukturell die Sektoren IT und Gesundheit. Tendenziell ist der Fonds in japanischen Aktien übergewichtet und hält weniger US-Titel als in der Benchmark. Schwergewichte bilden derzeit die Aktien des japanischen Online-Konzerns Z Holdings, der Google-Mutter Alphabet und des Softwareunternehmens Splunk.

* Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.


Fonds-Fakten Quant IP Global Innovation Leaders Fund

 

- Volumen: 6,8 Millionen Euro

- Kapitalverwaltungsgesellschaft: Ampega Investment GmbH

- Verwahrstelle: Künftig Donner & Reuschel AG, aktuell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

- Haftungsdach: steinbeis & häcker vermögensverwaltung gmbh

- Vertriebskooperation: GS&P Institutional Management GmbH


Das Unternehmen

Die Quant IP GmbH, Fondsinitiator des Quant IP Global Innovation Leaders Fund, ist ein Unternehmen in München, das Innovationskraft quantifizierbar, vergleichbar und so für Investoren und Asset Manager nutzbar macht. Der proprietär entwickelte Quant IP Innovation Score zur Bewertung von Aktien hinsichtlich ihrer Patent- und Innovationstätigkeit ist Basis des Quant IP Global Innovation Leaders Fund, wird für die Erstellung von Indizes lizensiert und Asset Managern zur Verfügung gestellt. Zum Gründerkreis gehören Patentanwalt Axel Stellbrink, Lucas von Reuss, ehemals Chefredakteur des €uro Magazins, und Professor Stefan Mittnik, Lehrstuhlinhaber für Finanzökonometrie an der LMU München und Mitgründer des digitalen Vermögensverwalters Scalable Capital.


Weitere Informationen

Lucas von Reuss, Quant IP GmbH
lvr@quant-ip.com
089-28806570


12.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

P-Tranche:
ISIN: DE000A2P36A8, WKN: A2P36A
Verwaltungsgebühr 1,60 Prozent pro Jahr

I-Tranche:
ISIN: DE000A1J3AN1, WKN: A1J3AN
Verwaltungsgebühr 1,05 Prozent pro Jahr

P-Tranche:
ISIN: DE000A2P36A8, WKN: A2P36A
Verwaltungsgebühr 1,60 Prozent pro Jahr

I-Tranche:
ISIN: DE000A1J3AN1, WKN: A1J3AN
Verwaltungsgebühr 1,05 Prozent pro Jahr

show this
show this