Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 2 Minuten
  • DAX

    15.422,12
    -151,76 (-0,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.099,48
    -66,00 (-1,58%)
     
  • Dow Jones 30

    34.869,37
    +71,37 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.740,40
    -11,60 (-0,66%)
     
  • EUR/USD

    1,1686
    -0,0015 (-0,13%)
     
  • BTC-EUR

    35.797,66
    -2.070,59 (-5,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.038,83
    -62,69 (-5,69%)
     
  • Öl (Brent)

    76,21
    +0,76 (+1,01%)
     
  • MDAX

    34.767,25
    -506,89 (-1,44%)
     
  • TecDAX

    3.758,30
    -86,48 (-2,25%)
     
  • SDAX

    16.636,39
    -283,25 (-1,67%)
     
  • Nikkei 225

    30.183,96
    -56,10 (-0,19%)
     
  • FTSE 100

    7.017,70
    -45,70 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.545,49
    -105,42 (-1,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.969,97
    -77,73 (-0,52%)
     

Benzinpreis im Juli auf Sieben-Jahres-Hoch

·Lesedauer: 1 Min.
Tanken war in Deutschland im Juli im Vergleich zu den Vorjahresmonaten besonders teuer.
Tanken war in Deutschland im Juli im Vergleich zu den Vorjahresmonaten besonders teuer.

Im bundesweiten Durchschnitt kostet ein Liter Super E10 im Juli 1,547 Euro - und damit so viel wie seit Juli 2014 nicht mehr. Dem ADAC zufolge hat das zwei Gründe.

München (dpa) - Benzin war im Juli so teuer wie zuletzt vor sieben Jahren. Im bundesweiten Monatsdurchschnitt kostete ein Liter der Sorte Super E10 1,547 Euro, wie der ADAC mitteilte.

Das ist vier Cent teurer als im Juni und der höchste Monatswert seit Juli 2014. Diesel lag im Monatsschnitt bei 1,389 Euro - 2,6 Cent höher als im Juni. Hier ist es der höchste Wert seit November 2018.

Teuerster Einzeltag war bei E10 der 31. Juli mit 1,563 Euro pro Liter, bei Diesel der 18. Juli mit 1,398 Euro. Beides sind auch Jahreshöchstwerte. Treiber der gestiegenen Preise sind laut ADAC der Ölpreis und der immer stärkere Reiseverkehr. Der Spritpreis hat einen steilen Anstieg hinter sich. Noch im November war E10 gut 31 Cent billiger, Diesel sogar gut 33 Cent.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.