Das ist eine bemerkenswerte Errungenschaft

BEIJING, 13. September 2023 /PRNewswire/ -- Der australische Sinologe Professor Colin Patrick Mackerras besuchte China in den vergangenen knapp 60 Jahren unzählige Male und bezeugte dabei seine Entwicklung und Fortschritte. Er stellte Australien und der Welt unermüdlich die reale Situation Chinas vor.

Professor Colin Patrick Mackerras
Professor Colin Patrick Mackerras

https://german.cri.cn/2023/09/11/VIDEheEhiR0NNTPAoYgNDre3230911.shtml

Im Jahr 2014 erhielt er den Freundschaftspreis der chinesischen Regierung. Man kann sagen, dass Professor Mackerras durch seine Bemühungen und aufrichtige Begeisterung eine Brücke für das Verständnis und die Verbundenheit zwischen den Völkern beider Länder geschlagen hat. Sein Ideal ist es, zur Freundschaft zwischen Australien und China sowie zum guten Image von China beizutragen.

2014 war der chinesische Staatspräsident Xi Jinping zu einem Staatsbesuch in Australien, bei dem Professor Mackerras den Staatspräsidenten traf. Xi erwähnte in seiner Rede im australischen Parlamentsgebäude Mackerras und lobte seine Beiträge zur Freundschaft zwischen beiden Ländern. Dem australischen Sinologen zufolge war das eine große Ehre und er fühlte sich davon sehr inspiriert.

In Australien besuchte Xi Jinping auch den Bundesstaat Tasmanien. Kurz vor seiner Reise hatte Xi einen Brief von 16 Grundschülern der Scotch Oakburn-Schule in Tasmanien erhalten. Er traf die Kinder und ermutigte sie, die chinesische Kultur kennenzulernen.

Mackerras ist der Ansicht, dass Xis Besuch in Tasmanien und Australien im Allgemeinen damals einen guten Effekt hatte.

Darüber hinaus besuchte Professor Mackerras auch die chinesische Stadt Yan'an in der Provinz Shaanxi zweimal, wo Xi Jinping in seiner Jugend gearbeitet hatte. Durch seine Besuche im Jahr 1965 und 2018 konnte Mackerras die Verbesserung des Lebens der Einheimischen sowie die Erfolge der Armutsbekämpfung in dem Ort erleben. Er findet, dass sich das Leben in Yan'an deutlich verbessert hat. Die Menschen seien selbstbewusster und glücklicher, so der Sinologe. Die Beseitigung von absoluter Armut in dem Ort sei eine bemerkenswerte Errungenschaft, in die Präsident Xi Jinping sein Herzblut reingesteckt habe und die seiner guten Führung zu verdanken sei. Die Menschen hätten jetzt mehr Vertrauen in seine Führung.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2209544/image_5019926_27181420.jpg

Cision
Cision

View original content to download multimedia:https://www.prnewswire.com/de/pressemitteilungen/das-ist-eine-bemerkenswerte-errungenschaft-301926190.html