Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.531,75
    -112,25 (-0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.158,51
    -36,41 (-0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.798,00
    +33,20 (+0,10%)
     
  • Gold

    1.750,60
    +0,80 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,1718
    -0,0029 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    36.929,14
    +363,84 (+1,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.067,20
    -35,86 (-3,25%)
     
  • Öl (Brent)

    73,95
    +0,65 (+0,89%)
     
  • MDAX

    35.282,54
    -200,96 (-0,57%)
     
  • TecDAX

    3.901,55
    -50,21 (-1,27%)
     
  • SDAX

    16.836,46
    -171,24 (-1,01%)
     
  • Nikkei 225

    30.248,81
    +609,41 (+2,06%)
     
  • FTSE 100

    7.051,48
    -26,87 (-0,38%)
     
  • CAC 40

    6.638,46
    -63,52 (-0,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.047,70
    -4,50 (-0,03%)
     

Bellingham löst Mbappé ab

·Lesedauer: 1 Min.
Bellingham löst Mbappé ab
Bellingham löst Mbappé ab

Jude Bellingham hat einmal mehr seine Treffsicherheit unter Beweis gestellt.

Beim Champions-League-Start bei Besiktas Istanbul nutzte der Mittelfeldspieler gleich die erste Torchance zur Führung für Borussia Dortmund. Nach einer Hereingabe von Thomas Meunier nahm Bellingham den Ball mit der Brust an und verwandelte mit dem rechten Fuß aus spitzem Winkel (20.). Und der Treffer hatte eine historische Dimension. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Endlich wieder Champions League, endlich wieder Fantalk! Der Kult-Talk zur Königsklasse - am Dienstag ab 20.15 Uhr und Mittwoch ab 18.30 Uhr LIVE auf SPORT1 im TV und im Stream

Bellingham schreibt mit BVB-Tor Geschichte

Schließlich hatte Bellingham schon beim letzten Dortmunder Champions-League-Spiel in der vergangenen Saison, beim Viertelfinal-Aus gegen Manchester City (1:2), getroffen. Mit 18 Jahren und 78 Tagen ist der englische Nationalspieler laut Opta-Daten der jüngste Spieler, der in zwei Champions-League-Partien nacheinander traf.

Diesen Rekord hatte bislang PSG-Star Kylian Mbappé inne. Der Franzose war im März 2017 allerdings sieben Tage älter.

Kurz vor der Halbzeitpause legte Bellingham in Istanbul Erling Haaland (45.+3) das zweite Dortmunder Tor des Abends auf. Für die BVB-Tormaschine war es im 17. Spiel in der Königsklasse bereits der 21. Treffer. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Alles zur Champions League bei SPORT1


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.