Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.476,43
    -32,76 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.257,98
    +16,86 (+0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    33.926,01
    -127,93 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.877,70
    -53,10 (-2,75%)
     
  • EUR/USD

    1,0798
    -0,0113 (-1,04%)
     
  • BTC-EUR

    21.634,25
    -61,93 (-0,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    535,42
    -1,43 (-0,27%)
     
  • Öl (Brent)

    73,23
    -2,65 (-3,49%)
     
  • MDAX

    29.778,59
    -30,33 (-0,10%)
     
  • TecDAX

    3.338,57
    +2,59 (+0,08%)
     
  • SDAX

    13.494,83
    -5,62 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    27.509,46
    +107,41 (+0,39%)
     
  • FTSE 100

    7.901,80
    +81,64 (+1,04%)
     
  • CAC 40

    7.233,94
    +67,67 (+0,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.006,96
    -193,86 (-1,59%)
     

Belkin feiert seine 40-jährige branchenweite Vorreiterrolle mit der Einführung einer verantwortungsvolleren Produktherstellung

Gehäuse ab sofort aus Post-Consumer-Recycling-Kunststoffen

LOS ANGELES, January 04, 2023--(BUSINESS WIRE)--Belkin, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Unterhaltungselektronik, stellt heute nach zweijähriger Entwicklungszeit eine Materialumstellung für seine meistverkauften mobilen Produkte zur Stromversorgung vor. Die Materialien der Produktgehäuse mehrerer kabelloser Ladegeräte, Powerbanks und Kfz-Ladegeräte bestehen künftig zu 73 bis 75 Prozent aus recycelten Kunststoffen (PCR) – und werden zudem in plastikfreien Verpackungen geliefert. Die Umstellung, die bis 2023 erfolgt, spart 7.000 Tonnen Kohlenstoffemissionen ein1 und verringert die CO2-Äquivalent-Emissionen für diese Produkte um 67 Prozent.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230104005403/de/

(Photo: Business Wire)

Das Unternehmen blickt auf 40 Jahre innovativer Marktführerschaft zurück, was sich auch in einem tief verwurzelten Engagement für Nachhaltigkeit widerspiegelt. Belkin ist bereits auf dem Weg, bis 2025 bei den Scope-1- und Scope-2-Emissionen zu 100 Prozent Klimaneutralität zur erzielen. Im Zuge seiner Verpflichtung zur Überprüfung aller Geschäftsbereiche hat sich Belkin unter anderem auf die Verringerung von Einwegkunststoffen in Verpackungen konzentriert. Bei einigen Produkten hat dies zu einer Reduzierung des Kunststoffverbrauchs um bis zu 90 Prozent geführt. Die heutige Ankündigung bezieht sich auf Belkins Strategie zur Reduzierung seiner Scope-3-Emissionen.

Das Unternehmen trifft eine bewusste und grundsätzliche Entscheidung, seine Produktmaterialien auf PCR umzustellen. Plastikabfälle werden dabei für die Herstellung neuer Produkte wiederverwendet. Kunststoffe, die ansonsten auf der Deponie landen, lassen sich so recyceln und erhalten ein neues Leben. Eine von Belkin durchgeführte Analyse belegt, dass die Verwendung von PCR die Umweltauswirkungen erheblich verringern.

Die Industrie bietet auch andere Kunststoffalternativen an, wie:

  • Recycelter Kunststoff (PIR) – die Wiederverwendung von Kunststoffen, die bei der Massenproduktion in Fabriken anfallen

  • Biokunststoffe – hier werden Materialien aus erneuerbaren Rohstoffen wie Pflanzen und Holzspänen eingesetzt

  • Ocean Plastics – ein Verfahren, bei dem im Meer gesammelte Kunststoffabfälle wiederverwendet werden

„Wenn man bedenkt, was ein Unternehmen unserer Größe und unseres Einflusses für unseren gemeinsamen Lebensraum bewirken kann, ist der Verzicht auf die Verwendung von Neuplastik in unseren Produkten eine naheliegende Entscheidung", erklärt Steve Malony, CEO von Belkin. „Ich freue mich, mit den Teams zusammenzuarbeiten, die diese gemeinsame Vision in die Tat umgesetzt haben. Ihre Begeisterung dafür, das Richtige zu tun, inspiriert mich. Gemeinsam werden wir weiter an einer nachhaltigeren Zukunft arbeiten."

Folgende Produkte werden in der ersten Hälfte des Jahres 2023 mit dem neuen PCR-Material ausgeliefert:

In Bezug auf Ästhetik, Qualität und Technik wird es kaum einen Unterschied zwischen den bestehenden Belkin-Produkten und den Belkin PCR-Produkten geben. Verbraucher können die neuen PCR-Produkte anhand klarer Hinweise auf der Verpackung und den Online-Produktseiten erkennen, wie z. B.: „Hergestellt aus recycelten Kunststoffprodukten" und „100% plastikfreie Verpackung".

Belkins Ingenieur- und Produktentwicklungsteams arbeiten in Los Angeles, Hongkong, Shenzhen, Vietnam und Taiwan kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Innovationen, die die Art und Weise, wie Menschen mit ihrer Technologie in Verbindung treten, verändern und gleichzeitig die Auswirkungen auf unseren Planeten reduzieren. Qualität ist für Belkin ein wichtiges Thema, und Produkte kommen erst dann auf den Markt, wenn sie strengen Tests und Genehmigungsverfahren unterzogen wurden. Für das neue PCR-Portfolio wird Belkin auch weiterhin neue Lösungen erforschen und sorgfältig alle neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu überprüfen, wie Belkin seine Auswirkungen auf den Planeten weiter reduzieren kann, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Das PCR-Material wird von renommierten Rohstofflieferanten bezogen und vom Qualitätssicherungsteam von Belkin ausgewählt und getestet.

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit bei Belkin finden Sie unter: https://www.belkin.com/company/sustainability/

Pressemappe: Hochauflösendes Bildmaterial steht hier zum Download bereit.

Über Belkin

Belkin ist ein führender Anbieter für Zubehör, das Lösungen für die Stromversorgung, den Schutz, die Produktivität und die Konnektivität für eine breite Palette an Unterhaltungselektronik- und Enterprise-Umgebungen bietet. Die in Südkalifornien von Belkin entwickelten Produkte sind weltweit in über 50 Ländern verfügbar und ermöglichen zu Hause, bei der Arbeit oder unterwegs einen praktischen Einsatz von Technologie. Im Jahr 2018 fusionierte Belkin International mit Foxconn Interconnect Technology zu einem weltweit führenden Unternehmen, das sich immer noch von den Anwendern selbst sowie dem Planeten, auf dem wir leben, inspirieren lässt.

1 Basierend auf einer Prognose im Mai 2022

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230104005403/de/

Contacts

Bei Fragen an unsere Pressestelle kontaktieren Sie bitte:
Jen Wei
VP of Global Communications und Corporate Development
Comms@belkin.com