Deutsche Märkte geschlossen

Belano Medical AG: Erstes Halbjahr durch nationale und internationale Kooperationen geprägt - Erfolgreiche Mikrobiom- und Probiotika-Forschung

·Lesedauer: 5 Min.

DGAP-News: Belano Medical AG / Schlagwort(e): Marktbericht/Expansion
29.09.2021 / 12:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

BELANO medical AG: Erstes Halbjahr durch nationale und internationale Kooperationen geprägt - Erfolgreiche Mikrobiom- und Probiotika-Forschung

Das erstes Halbjahr 2021 der BELANO medical AG ist durch nationale und internationale Kooperationen geprägt

- Sehr erfolgreiches erstes Halbjahr 2021

- Position als Entwickler und Hersteller probiotischer und mikrobiotischer Wirkstoffe in Deutschland und international deutlich ausgebaut

- Besonders starkes Wachstum im Markt für kosmetische und medizinische Hautpflege

- Nachfrage nach Produkten und Forschungs-Ergebnissen im Markt für Probiotika sehr stark gestiegen


Hennigsdorf b. Berlin, 29. September 2021 - Die BELANO medical AG hat im ersten Halbjahr 2021 ihre Position als Entwickler und Hersteller probiotischer und mikrobiotischer Wirkstoffe in Deutschland und international ausbauen können. Ein besonders starkes Wachstum verzeichnet das Biotechnologie-Unternehmen im Markt für kosmetische und medizinische Hautpflege. Hier wurde seit Anfang des Jahres durch Kooperationen zum Beispiel mit der deutschen Drogeriemarktkette Müller https://www.mueller.de/search/?q=aveo+med+microbiom&ms=true und dem zur REWE Gruppe gehörenden österreichischen Drogeriefachhändler BIPA https://www.bipa.at/ibiotics der Vertrieb von medizinischer Hautpflege deutlich gestärkt.

Erfolgreiche nationale und internationale Kooperationen
Darüber hinaus hat BELANO medical mehr mikrobiotischen Wirkstoff vor allem an Unternehmen der Pharmazeutischen Industrie geliefert, die ihn für Hautpflege oder andere Pflegeprodukte verwenden oder fertig gelieferte Formulierungen unter eigenem Label erfolgreich vertreiben. Neu waren in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres unter anderem die Kooperationen mit der deutschen Henkel AG & Co. KGaA https://st-biome.com/ und dem niederländischen Unternehmen AixSwiss, das für die Hautpflege "nupure probaderm" https://de.mynupure.com/products/probaderm verantwortlich zeichnet. Besondere Bedeutung hat bei den Kooperationen und dem internationalen Vertrieb der von BELANO medical entwickelte und auf einem natürlichen Milchsäurebakterien-Stamm basierende und patentierte Wirkstoff, der das Wachstum gesunder Bakterien wie Staphylococcus epidermidis anregt und dadurch zur Regeneration der Hautflora beiträgt.

Erfolgreich in Biotechnologie und Dermatologie
"Für BELANO medical war dieses Geschäftshalbjahr ein großer Erfolg", bewertet der Vorstandsvorsitzende Dr. Bernd Wegener die Entwicklung. "Es ist uns gelungen, in dem wachsenden Markt der Biotechnologie und insbesondere bei bio-basierter Dermatologie einen der vorderen Plätze einzunehmen." Die jahrelange Forschung auf Basis einer umfangreichen Sammlung von Bakterienstämmen habe sich bewährt. "Unsere Kooperationspartner und der Biotechnologie-Markt schätzen die wissenschaftliche Expertise und den Praxisbezug unserer Forschung und Produktentwicklung gleichermaßen", so Wegener.
Das zeige auch die Listung des von BELANO medical entwickelten und vertriebenen "Baby Hydro Gel" als weltweites Trendprodukt. Das Gel kam Anfang des Jahres auf den Markt und war vor drei Monaten im Rahmen der Beauty- und Kosmetik-Fachmesse WeCosmoprof International aus dem Produkt-Portfolio von mehr als 500 Ausstellern als eine der besten Neuheiten ausgewählt worden. Insgesamt bietet BELANO medical derzeit ein Dutzend eigene Produkte in dem Themenfeld Dermatologie bzw. Medizinische Hautpflege an.

Enormes Potential - Steigende Bedeutung von Mikrobiom und Probiotika
Die Nachfrage nach Produkten und Forschungs-Ergebnissen im Markt für Probiotika war in den vergangenen Jahren sehr stark gestiegen. Prof. Dr. Christine Lang, Vorstand Forschung und Entwicklung der BELANO medical AG und Professorin für Mikrobiologie an der TU Berlin, rechnet mit weiter steigendem Interesse. "Wir sind bei der Erforschung des Mikrobioms und seiner Bedeutung für die Gesundheit der Menschen in den vergangenen Jahren ein großes Stück weitergekommen. Gleichzeitig ist aber der weitaus größere Teil noch unerforscht, hier schlummert noch ein enormes Potenzial für weitere rein natürliche und probiotische Pflege- und Medizinprodukte."
Auch über das Themenfeld Gesundheit hinaus habe die Mikrobiom-Forschung eine wichtige Bedeutung. "Es gibt sehr viele Prozesse in Industrie und Gesellschaft, die auf herkömmlichen fossilen Rohstoffen beruhen, die wollen wir nach und nach in einen natürlichen Kreislaufwirtschaft auf Basis von Biomasse umgestalten, das ist ein weltweites Projekt", betont Lang, die bis vor zwei Jahren Vorsitzende des deutschen Bioökonomierates war. Im Idealfall könne Biomasse zur nachhaltigen Herstellung von hochwertigen Materialien und Endprodukten genutzt sowie Abfälle mikrobiologisch abgebaut und zur Neu-Synthese wieder bereitgestellt werden.

Gleichzeitiges Wachstum im Endverbraucher- und B2B-Geschäft - Förderung des Landes Brandenburg
Für die umfangreiche Forschung hat BELANO medical unter anderem eine Förderzusage des Landes Brandenburg erhalten. Außerdem hat das Unternehmen im vergangenen Dezember an der Frankfurter Wertpapierbörse eine Anleihe (WKN: A3H2UW) mit einem Emissionsvolumen von bis zu 15 Millionen Euro aufgelegt. Die Mittel dienen der weiteren Forschung und Entwicklung neuer Produkte sowie einer Ausweitung des nationalen und internationalen Vertriebs.
Dabei richtet sich das Biotechnologie-Unternehmen auf die Endverbraucher und im B2B-Geschäft auf Marken-Unternehmen gleichermaßen aus. So hat der neue Web-Shop mit integriertem Hautpflege-Ratgeber und Produktfinder seit dem Start im August über 700.000 Menschen erreicht. Diese Endverbraucher-Ansprache soll weiter intensiviert werden. Gleichzeitig haben Business-Kunden bereits vollumfängliche Kontingente für das kommende Jahr 2022 bestellt. Damit hat sich das Geschäft bei BELANO medical auch in der zweiten Hälfte des laufenden Geschäftsjahrs weiter positiv entwickelt.

Über die BELANO medical AG:
Die BELANO medical AG ist ein Biotechnologie-Unternehmen, das die Ergebnisse aus der Erforschung positiv wirkender Mikroorganismen für Medizin- und Pflegeprodukte nutzt. Dabei werden neuartige Therapieansätze für medizinische Hautpflege, zur Prävention von Krankheiten und zur Unterstützung von Heilungsprozessen entwickelt und vermarktet. Auf diese Weise sollen neue Therapie-Optionen für bisher nicht befriedigend behandelbare Erkrankungen und Indikationen entstehen. Ziel ist es, diese patentgeschützten Wirkstoffe und deren Produkte für jeden Menschen verfügbar zu machen. Das Unternehmen setzt dabei auf die nationale und internationale Zusammenarbeit mit Distributoren und anderen Partnern. Neben der Ausweitung der strategischen Partnerschaften, hat die Belano eine Wandelanleihe (WKN: A3H2UW; ISIN: DE000A3H2UW2) begeben, um das eigene operative Geschäft weiter voranzutreiben.

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

Unternehmenskontakt
Belano Medical AG
COO Johannes Lang
+49 3302 86 37 995
johannes.lang@belanomedical.de
https://belanomedical.com/investor-relations/


29.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.