Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 13 Minute
  • DAX

    15.714,22
    -15,30 (-0,10%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.150,85
    +7,33 (+0,18%)
     
  • Dow Jones 30

    34.245,82
    -53,51 (-0,16%)
     
  • Gold

    1.861,10
    +4,70 (+0,25%)
     
  • EUR/USD

    1,2129
    -0,0004 (-0,04%)
     
  • BTC-EUR

    32.457,47
    -939,05 (-2,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    975,10
    -17,37 (-1,75%)
     
  • Öl (Brent)

    72,38
    +0,26 (+0,36%)
     
  • MDAX

    34.263,68
    +129,66 (+0,38%)
     
  • TecDAX

    3.511,33
    +8,19 (+0,23%)
     
  • SDAX

    16.221,11
    -123,71 (-0,76%)
     
  • Nikkei 225

    29.291,01
    -150,29 (-0,51%)
     
  • FTSE 100

    7.182,95
    +10,47 (+0,15%)
     
  • CAC 40

    6.647,07
    +7,55 (+0,11%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.126,33
    +53,47 (+0,38%)
     

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Umsatzwachstum im 1. Quartal 2021 über Erwartung des Kapitalmarkts

·Lesedauer: 2 Min.

Beiersdorf Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Umsatzentwicklung
Beiersdorf Aktiengesellschaft: Umsatzwachstum im 1. Quartal 2021 über Erwartung des Kapitalmarkts

07.04.2021 / 14:24 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Umsatzwachstum im 1. Quartal 2021 über Erwartung des Kapitalmarkts

Die Beiersdorf Aktiengesellschaft, Hamburg, erreichte nach vorläufigen Zahlen im ersten Quartal 2021 eine deutliche, über der aktuellen Erwartung des Kapitalmarkts liegende Steigerung des Konzernumsatzes von organisch 6,3 % (Umsatz von 1.945 Mio. Euro). Im Unternehmensbereich Consumer stieg der Umsatz im ersten Quartal 2021 gegenüber dem Vorjahr organisch um 2,7 % (Umsatz von 1.548 Mio. Euro), insbesondere bedingt durch die weiterhin über dem Markt liegende Entwicklung des Beiersdorf Skin Care-Geschäfts. Der Unternehmensbereich tesa erzielte vor allem aufgrund starker Nachfrage im Industriegeschäft (Electronics und Automotive) ein Umsatzwachstum von organisch 23,6 % (Umsatz von 397 Mio. Euro).

Mit Blick auf das Gesamtjahr 2021 ist derzeit nach wie vor eine verlässliche Prognose aufgrund der nicht klar absehbaren Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Geschäftsentwicklung schwierig. Die im Februar 2021 veröffentlichte Prognose bleibt unverändert: Für 2021 erwartet Beiersdorf ein positives Umsatzwachstum in beiden Unternehmensbereichen sowie auf Konzernebene; die EBIT-Umsatzrendite wird im Unternehmensbereich Consumer und im Konzern auf Vorjahresniveau (Vorjahr Konzern: 12,9 %; Vorjahr Consumer: 12,3 %) und bei tesa unter Vorjahresniveau (Vorjahr: 15,4 %) erwartet.

Die Veröffentlichung der Quartalsmitteilung Januar-März 2021 erfolgt am 28. April 2021.




Kontakt:
Dr. Jens Geißler
Head of Investor Relations
Tel.: +49 (40) 4909 5000
Fax: +49 (40) 4909 18 5000

Anke Schmidt
Head of Corporate Communications
Tel.: +49 (40) 4909 2001
Fax: +49 (40) 4909 2516

07.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Beiersdorf Aktiengesellschaft

Unnastraße 48

20245 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)40 4909-0

Fax:

+49 (0)40 4909-34 34

E-Mail:

kontakt@Beiersdorf.com

Internet:

www.Beiersdorf.com

ISIN:

DE0005200000

WKN:

520000

Indizes:

MDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1181940


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this