Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 23 Minuten

Bee Vectoring Technologies International Inc.: Bee Vectoring Technologies verkauft in Florida geplante Zuteilungen an mehrere Erdbeererzeuger

DGAP-News: Bee Vectoring Technologies International Inc. / Schlagwort(e): Expansion
20.11.2019 / 07:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Bee Vectoring Technologies verkauft in Florida geplante Zuteilungen an mehrere Erdbeererzeuger

Mississauga, Ontario (Kanada) und Sacramento, Californien (USA) (20. November 2019) - Bee Vectoring Technologies International Inc. (das "Unternehmen" oder "BVT") (TSXV: BEE) (OTCQB: BEVVF) gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine geplante Florida-Zuteilung von kommerziellen Hummelvölkern mit seinem firmeneigenen bienengestützten Ausbringungssystem und VECTORITE (TM) mit CR-7 verkauft hat. Mehrere Erdbeererzeuger in Florida, darunter ein zweiter erstklassiger Produzent, der die Technologie einführen wird, werden das System auf einer Fläche von insgesamt 150 Acre konventioneller und ökologischer Felder einsetzen.

Produktneueinführungen in der Agrarindustrie erfolgen häufig mittels eines Allokationsverfahrens, um sicherzustellen, dass die Lieferkette den Bedürfnissen der Erzeuger angemessen gerecht werden kann. Das Unternehmen plant seine Zuteilung auf der Grundlage einer Prognose der Bienenvölker, die es voraussichtlich mit dem BVT-System in einer bestimmten Region, für eine bestimmte Nutzpflanze und für jede Blühsaison verkaufen und pflegen wird. Diese Pläne stellen sicher, dass das Unternehmen in der Lage ist, die Einführung seines bahnbrechenden neuen Systems durch die Erzeuger professionell zu betreuen und zu unterstützen, damit es die besten Aussichten hat, die Kunden für zukünftige Anbausaisons zu halten.

"Nachdem wir vor Kurzem die US-amerikanische EPA-Zulassung erhalten haben, möchten wir den Erfolg in dieser ersten Phase unserer Geschäftstätigkeit sicherstellen", sagt Ashish Malik, CEO von Bee Vectoring Technologies. "Durch sorgfältig geplante Zuteilungen vermeiden wir Engpässe und können Aufträge zuverlässig ausführen und die Erzeuger gut bedienen, wodurch außergewöhnliche Erfahrungen entstehen, die Loyalität und Mundpropaganda fördern."
 

BVT-Hummeln vor Ort auf einem Erdbeerfeld.


Eine Hummel, die BVTs natürliches Pflanzenschutzmittel, VECTORITE(TM) mit CR-7, direkt zur Blüte bringt.


Die BVTs Technologie, Precision Vectoring, ist für Bienen völlig harmlos und ermöglicht, winzige Mengen von natürlich gewonnenen Pestiziden (so genannten Biologikal) direkt von Bienen auf Blüten zu bringen.

 

BVT plante diese spezielle Zuteilung und bestellte die Bienenvölker mehr als 12 Wochen vor Erhalt der EPA-Zulassung. Die Vorlaufzeit ist erforderlich, damit ihre kommerziellen Hummellieferanten die Völker zur Reife bringen können. Dies gewährleistet, dass für die aktuelle Erdbeersaison starke, gesunde Bienen zur Bestäubung der Blüten verfügbar sind. In Florida werden die Felder im Oktober bepflanzt und die Pflanzen beginnen Ende November zu blühen. Die Bienenvölker mit dem BVT-System sind sorgfältig auf diese Blütezeit abgestimmt. Sie werden ab Ende November vor Ort auf den Feldern der Erzeuger sein.

Die Erdbeerproduzenten in Florida haben es nicht leicht. Während das Produktionsfenster in Florida üblicherweise von Dezember bis März reicht, so verkürzt ein Anstieg der Erdbeerimporte aus Mexiko im März in den letzten Jahren dieses Fenster weiter und übt sowohl Preis- als auch Gewinndruck auf sie aus. Das BVT-System ermöglicht es den Erzeugern, den Krankheitsschutz zu maximieren und gleichzeitig die Erträge und die Qualität in diesem engen Zeitfenster zu steigern, was ihre Wettbewerbsfähigkeit auf dem Markt erhöht.

"Die Erzeuger in Florida können jede Hilfe gebrauchen, um die Erträge zu steigern und Krankheiten zu bekämpfen, und hier kommt BVT ins Spiel", sagt Malik. "Dezember und Januar sind für sie die kritischsten Monate. Dann ist der Preis für Erdbeeren am höchsten und damit auch die Chance, Gewinn zu erzielen. Dann wollen sie die Erträge maximieren, und BVT hilft ihnen dabei."

"Angesichts der wachsenden Nachfrage erwarten wir, dass die Zuteilungen für den Erdbeermarkt in Florida für die kommenden Saisons laut Prognosen fortschreitend steigen werden", so Malik weiter. "Unser Team kommt auf unserem zweiten kommerziellen Markt für Blaubeeren weiter voran. Wir freuen uns darauf, Ihnen in den nächsten Wochen weitere Neuigkeiten mitzuteilen. "

BVTs natürliches Präzisionslandwirtschaftssystem verwendet kommerziell gezüchtete Bienen, um das völlig natürliche Pflanzenschutzmittel VECTORITE (TM) mit CR-7 direkt auf die Blüten zu bringen. Das System erhöht den Ertrag und schützt vor Krankheiten, während es nur einen Bruchteil des Produkts verwendet, das bei herkömmlichen Sprühanwendungen erforderlich ist. Für die Produzenten, die das BVT-System einsetzen, reduzieren sich auch der Wasserverbrauch und der Verbrauch fossiler Brennstoffe erheblich. Dies macht es zu einer Option, die zwei Hauptkriterien erfüllt: Exzellenter Pflanzenschutz für höhere Erträge, die gut für das Geschäft sind, und eine umweltfreundliche, nichttoxische Lösung, die gut für Verbraucher und den Planeten ist.

Über Bee Vectoring Technologies International Inc.

BVT, ein Agrartechnologieunternehmen, ist ein bahnbrechendes Unternehmen am Markt mit einer bedeutenden globalen Marktchance auf dem 240-Milliarden-Dollar-Markt für Pflanzenschutz- und Düngemittel. BVT hat ein natürliches Präzisionsagrikultursystem entwickelt. Dieses System ersetzt chemische Pestizide und die verschwenderischen Sprühanwendungen von Pflanzenschutzmitteln durch die Anwendung biologischer Pestizid-Alternativen für Nutzpflanzen mittels kommerziell gezüchteter Bienen. Die BVT-Technologie, Precision Vectoring, ist für Bienen völlig harmlos und ermöglicht die direkte Abgabe winziger Mengen natürlich gewonnener Pestizide (so genannte Biologicals) an Blüten. Dies bietet einen verbesserten Pflanzenschutz und bessere Ertragsergebnisse als herkömmliche chemische Pestizide - und verbessert die Gesundheit des Bodens, des Mikrobioms und der Umwelt. Gegenwärtig hat BVT über 60 erteilte Patente. Mehr als 30 Patente sind weltweit in allen wichtigen Agrarländern angemeldet. Das Unternehmen hat die US EPA-Zulassung seines VECTORITE(TM) mit CR-7 (EPA-Registrierungsnummer 90641-2) zum Verkauf als zugelassenes biologisches Fungizid zur Verwendung an den gekennzeichneten Kulturpflanzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.beevt.com.

Kontakt:
Ashish Malik, President & CEO
marketing@beevt.com

Babak Pedram, Investor Relations
Virtus Advisory Group
Tel: 416-995-8651
bpedram@virtusadvisory.com

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



20.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this