Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 3 Minuten
  • Nikkei 225

    27.866,81
    -162,76 (-0,58%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,72 (-0,17%)
     
  • BTC-EUR

    43.402,35
    -265,95 (-0,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.259,79
    -181,97 (-12,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,83 (-1,92%)
     
  • S&P 500

    4.538,43
    -38,67 (-0,84%)
     

Beck's-Brauer AB Inbev steigert operativen Gewinn überraschend

·Lesedauer: 1 Min.

LEUVEN (dpa-AFX) - Die weltgrößte Bierbrauerei Anheuser-Busch Inbev <BE0974293251> hat im dritten Quartal operativ überraschend mehr verdient. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sei um knapp sieben Prozent auf 5,2 Milliarden US-Dollar gestiegen, teilte das im EuroStoxx 50 <EU0009658145> notierte Unternehmen am Donnerstag in Leuven mit. Klammert man die Effekte von Wechselkursveränderungen sowie Ver- und Zukäufen aus, habe das Plus drei Prozent betragen. Von Bloomberg befragte Experten hatten hingegen mit einem Rückgang gerechnet.

Der Konzern, der unter anderem Marken wie Budweiser, Beck's, Stella Artois und Corona Extra produziert, blickt zudem etwas optimistischer auf das laufende Jahr als zuletzt: Das untere Ende der Prognosespanne für das operative Ergebnis wurde angehoben. Der Umsatz kletterte in den Monaten Juli bis September um elf Prozent auf 14,3 Milliarden Dollar - organisch habe das Plus bei knapp acht Prozent gelegen. Auch dieser Wert fiel besser aus, als Experten erwartet hatten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.