Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    11.556,48
    -41,59 (-0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.958,21
    -1,82 (-0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    26.501,60
    -157,51 (-0,59%)
     
  • Gold

    1.878,80
    +10,80 (+0,58%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    -0,0029 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    11.870,96
    +210,04 (+1,80%)
     
  • CMC Crypto 200

    265,42
    +1,78 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    35,72
    -0,45 (-1,24%)
     
  • MDAX

    25.721,00
    -80,82 (-0,31%)
     
  • TecDAX

    2.813,38
    -21,72 (-0,77%)
     
  • SDAX

    11.620,75
    +81,13 (+0,70%)
     
  • Nikkei 225

    22.977,13
    -354,81 (-1,52%)
     
  • FTSE 100

    5.577,27
    -4,48 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    4.594,24
    +24,57 (+0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.911,59
    -274,00 (-2,45%)
     

Be Seen Be Safe führt Technologien zu Eindämmung von Ausbreitung von Krankheiten für Schweine- und Geflügelproduktionsnetzwerke in Europa ein

·Lesedauer: 3 Min.

Farm Health Guardian™, eine neue Echtzeit-Technologieplattform zur Seuchenbekämpfung, ist jetzt für Schweine- und Geflügelproduzenten und Integratoren in Nordamerika, Europa und Großbritannien verfügbar.

Das innovative System, das von Be Seen Be Safe Ltd. auf den Markt gebracht wird, verfolgt die Ausbreitung der Krankheit genau und schnell und stoppt sie innerhalb weniger Minuten nach der ersten Meldung von Krankheitssymptomen.

Jonathan Sawatzky, VP, Maple Leaf Agri-Farms Manufacturing, sagt: „Farm Health Guardian hat unserem Unternehmen eine Plattform zur Verfügung gestellt, mit der wir unsere Farmbewegungen verwalten und ausgezeichnete und rechtzeitige Rückverfolgungsmöglichkeiten und Kommunikation in unserem Farmsystem bieten können."

„Das System von Farm Health Guardian ist die erste vollständige Plattform ihrer Art zur Eindämmung der Ausbreitung von Krankheiten", sagt Tim Nelson, Founder und President von Be Seen Be Safe. „Eine schnelle und effiziente Seucheneindämmung ist entscheidend für die Sicherheit und Nachhaltigkeit der Vieh- und Geflügelindustrie und der Menschen, die in dieser Branche arbeiten. Selbst mit den besten Biosicherheitsprotokollen für einzelne landwirtschaftliche Betriebe sind Vieh- und Geflügelsysteme anfällig für die Verheerungen, die Krankheitsausbrüche anrichten können. Mit dieser bewährten Technologie sind wir in der Lage, die Auswirkungen auf das gesamte Produktionsnetzwerk zu reduzieren, indem wir einen Ausbruch eindämmen, bevor er größer wird."

Die geschätzten negativen wirtschaftlichen Auswirkungen von Tierseuchenausbrüchen sind beträchtlich. In Kanada könnte die Vogelgrippe laut einer Gap-Analyse, die vom Synthesis Agri-Food Network für den National Farmed Animal Health and Welfare Council erstellt wurde, die kanadische Geflügelindustrie allein in einer einzigen Provinz mehr als 600 Millionen Dollar kosten, und eine Studie der Iowa State University hat ergeben, dass die afrikanische Schweinepest der nordamerikanischen Schweineindustrie einen Verlust von 50 Milliarden Dollar verursachen könnte.

Das patentierte System von Farm Health Guardian verfolgt und protokolliert alle Bewegungen in und aus den Produktionsanlagen in Echtzeit und bietet schnelle, einfache und vertrauliche Möglichkeiten zur Aufzeichnung aller Personal-, Besucher- und Fahrzeugbewegungen. Das System nutzt mehrere Technologien zur Aufzeichnung dieser Bewegungen, darunter eine App für kontaktloses digitales Pre-Screening, papierlose Abfertigung, Fahrzeugpässe und GPS-Verfolgung. Dieses patentierte System wurde von einem der größten Schweinefleischproduktionsnetzwerke Nordamerikas, Maple Leaf Agri-Foods, getestet und hat sich als effektiv erwiesen.

„Wir sind stolz darauf, eine Rolle dabei gespielt zu haben, diese wichtige Technologie in die Branche zu bringen, mit dem gemeinsamen Ziel, in der Branche zu funktionieren und zu expandieren", sagt Dan Di Salvo, Maple Leaf Foods Vice President Infrastructure and Security. „Farm Health Guardian hat bereits unmittelbaren Nutzen gebracht. Die Kooperationspartnerschaft zwischen Be Seen Be Safe und Maple Leaf Foods machte den Weg und die Lösung erfolgreich, einfach zu bedienen und noch mehr. Es ist ein großer Schritt vorwärts bei der Unterstützung der Best Practices der Industrie zur Gewährleistung einer kontinuierlichen, sicheren und hochwertigen Lebensmittelproduktion, die auch weiterhin die wachsende weltweite Nachfrage nach Lebensmitteln decken wird."

Um die Plattform von Farm Health Guardian in Aktion zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Um mehr über Farm Health Guardian zu erfahren, besuchen Sie bitte: farmhealthguardian.com

Über Be Seen Be Safe

Be Seen Be Safe Ltd. mit Hauptsitz in Guelph, Ontario, Kanada, ist ein Anbieter von Technologien zur Rückverfolgung im Bereich der Tiergesundheit. Das 2013 gegründete Unternehmen ist bestrebt, die Gesundheit und Nachhaltigkeit der Viehzuchtindustrie und der Menschen, die in dieser Branche arbeiten, durch Echtzeit-Krankheitsüberwachungs- und Reaktionstechnologieplattformen zu schützen. Farm Health Guardian ist ein Produkt von Be Seen Be Safe Ltd.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201001006209/de/

Contacts

Kanada
Laura Laing
L.Lcommunicationscorp@gmail.com
403.969.0921

USA
Rick Purnell
rpurnell@rprcompany.com
760.799.5578