Deutsche Märkte geschlossen

BBVA steigert Gewinn stärker als erwartet - Zinsanstieg hilft

MADRID (dpa-AFX) - Die spanische Großbank BBVA <ES0113211835> hat im ersten Quartal von den steigenden Zinsen profitiert und mehr verdient als erwartet. Der Überschuss sei um 36 Prozent auf 1,65 Milliarden Euro geklettert, teilte die im EuroStoxx 50 <EU0009658145> notierte Bank am Freitag in Madrid mit. Dies sei der höchste Gewinn, den die Bank jemals erzielt hat - wenn man Quartale mit Sondereffekten wie Gewinnen aus Spartenverkäufen ausklammert. Der Gewinn übertraf die Erwartungen der Experten deutlich. So hatten die von der Nachrichtenagentur Bloomberg befragten Analysten im Schnitt lediglich mit einem Gewinn von rund 1,2 Milliarden Euro gerechnet. Die Erträge der Bank, die neben ihrem Geschäft im Heimatmarkt Spanien ihr Geld vor allem in Mexiko und der Türkei verdient, legten um 15 Prozent auf gut 5,9 Milliarden Euro zu. Der Zinsüberschuss kletterte um ein Fünftel auf knapp 4,2 Milliarden Euro.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.