Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.786,29
    -93,04 (-0,67%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.636,44
    -48,84 (-1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    30.932,37
    -469,64 (-1,50%)
     
  • Gold

    1.733,00
    -42,40 (-2,39%)
     
  • EUR/USD

    1,2088
    -0,0099 (-0,81%)
     
  • BTC-EUR

    39.183,20
    -399,97 (-1,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    912,88
    -20,25 (-2,17%)
     
  • Öl (Brent)

    61,66
    -1,87 (-2,94%)
     
  • MDAX

    31.270,86
    -370,00 (-1,17%)
     
  • TecDAX

    3.346,40
    -21,82 (-0,65%)
     
  • SDAX

    15.109,96
    -157,04 (-1,03%)
     
  • Nikkei 225

    28.966,01
    -1.202,26 (-3,99%)
     
  • FTSE 100

    6.483,43
    -168,53 (-2,53%)
     
  • CAC 40

    5.703,22
    -80,67 (-1,39%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.192,35
    +72,92 (+0,56%)
     

Bboxx und Trafigura wollen Fortschritte in Richtung auf das 7. Nachhaltigkeitsziel in Afrika beschleunigen

·Lesedauer: 6 Min.

Bboxx, ein Versorgungsunternehmen der nächsten Generation, arbeitet künftig partnerschaftlich mit Trafigura, einem weltweit führenden unabhängigen Rohstoffhandelsunternehmen, zusammen, um die Fortschritte in Richtung auf das 7. Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen (UN SDG 7) - saubere Energie für alle - in Afrika beschleunigt voranzutreiben.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210204005379/de/

Bboxx LPG clean cooking customer (Photo: Bboxx)

Bboxx fertigt, vertreibt und finanziert dezentralisierte Solarenergiesysteme in Entwicklungsländern und operiert in ganz Afrika und Asien. In den zehn Jahren seit der Unternehmensgründung hat Bboxx die Lebensqualität von mehr als einer Million Menschen mit sauberer Energie positiv beeinflusst. Die Minderheitsbeteiligung von Trafigura erfolgte im Hinblick auf die nächste Wachstumsphase von Bboxx und die beschleunigte Durchführung von Projekten für saubere Küchenenergie - zur Beseitigung von Energiearmut und ein wichtiger Aspekt des 7. UN-Nachhaltigkeitsziels.

Tatenlosigkeit im Hinblick auf die Krise bei sauberer Küchenenergie kostet die Welt jedes Jahr mehr als 2,4 Billionen US-Dollar*. Die Verwendung von Holzkohle und Holz resultiert in beträchtlichen Treibhausgasemissionen und Ruß sowie der Abholzung von Wäldern. Der Mangel an modernen Kochenergielösungen ist zudem mit negativen Auswirkungen auf die Gesundheit und die Gleichstellung der Geschlechter verbunden und führt zu verpassten wirtschaftlichen Chancen. Zugang zu modernen, sauberen Kochmöglichkeiten mit erheblich saubererem Flüssiggas (LPG) ist ein wichtiger Schritt zum Übergang zu Energie aus kohlenstoffarmen bzw. -freien Quellen.

In dieser bedeutsamen Vereinbarung kommen einander ergänzende Kompetenzen zusammen, um die Fortschritte im Hinblick auf saubere Küchenenergie in Afrika beschleunigt voranzutreiben. Die innovative IoT-Technologie von Bboxx und die in seinem Geschäftsbereich Pay-As-You-Go (PAYG) Solar Home Systems gesammelten Erfahrungen kommen bei der Bereitstellung eines skalierbaren und verteilten Modells für saubere Küchenenergie bestens zum Einsatz. Bboxx wendet diese Expertise bereits in Pilotprojekten für PAYG-LPG-Küchenenergie in der Demokratischen Republik Kongo (DRC), Ruanda und Kenia an. Nach dem Erhalt von Zuschüssen von USAID für die Einführung eines PAYG-LPG-Küchenenergieprogramms wurden die damit verbundenen Anstrengungen noch weiter intensiviert.

Als weltweit führender Anbieter von LPG spielt Trafigura eine bedeutende Rolle in der künftigen zunehmenden Bereitstellung von Flüssiggas in ganz Afrika. Trafigura hat sich unlängst Zielwerte für die Reduzierung seiner betrieblichen Treibhausgasemissionen gesetzt und engagiert sich für einen beschleunigten Energiewandel durch seinen Geschäftsbereich Power and Renewables, der in Projekte für erneuerbare Energie investiert und ein Investitionsportfolio innovativer Unternehmen im Bereich erneuerbare Energie aufbaut.

Mansoor Hamayun, CEO und Mitbegründer von Bboxx, sagte dazu: „Wir engagieren uns für die Beseitigung von Energiearmut in all ihren Formen - und es ist einfach nicht akzeptabel, dass Milliarden Menschen im Jahr 2021 noch immer keinen Zugang zu sauberer Küchenenergie haben. Die Welt ist noch weit vom 7. UN-Nachhaltigkeitsziel - saubere Energie für alle - entfernt. Doch durch die Bildung von Partnerschaften und Zusammenarbeit mit bedeutenden weltweit operierenden Unternehmen wie Trafigura können wir den Fortschritt raketenhaft in Gang bringen, um das Potenzial zu erschließen und die Lebensqualität vieler Menschen positiv zu beeinflussen."

James Josling, Head of Africa Energy Trading bei Trafigura, erklärte: „Die Investition von Trafigura in Bboxx erfolgt im Rahmen unserer Strategie, weitere Märkte für Flüssiggas als kohlenstoffärmere Energiequelle für sauberes Kochen zu erschließen. Die innovativen Geschäftsmodelle von Bboxx und seine erprobte Expertise bei der Bereitstellung erneuerbarer Energie machen dieses Unternehmen zu einem idealen Kooperationspartner und zu einer attraktiven Investition für Trafigura."

ENDE

Hinweis an die Redaktion:

Quelle:

* Weltbank, Nearly Half the World’s Population Still Lacks Access to Modern Energy Cooking Services, 24. September 2020

Über Bboxx

Bboxx ist ein Versorgungsunternehmen der nächsten Generation, das durch Zugang zu Energie Menschenleben transformiert und Potenzial erschließt. Bboxx fertigt, vertreibt und finanziert dezentralisierte Solarenergiesysteme in Entwicklungsländern. Durch die Bildung strategischer Partnerschaften und seine innovative Technologie Bboxx Pulse®, eine umfassende Managementplattform mit IoT-Technologie, wird die gewünschte Skalierung ermöglicht. Die Versorgung mit erschwinglicher, zuverlässiger und sauberer Energie fördert digitale Wirtschaftsbereiche, erschließt neue Märkte und ermöglicht wirtschaftliche Entwicklung in Gemeinschaften, die nicht ans Stromnetz angeschlossen sind oder wo die Stromversorgung unzuverlässig ist. Die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens verbessern die Lebensqualität von mehr als einer Million Menschen in über 35 Märkten und leisten Beiträge zu 11 der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen.

Bisher hat Bboxx mehr als 350.000 Haushaltssolaranlagen installiert. Das Unternehmen beschäftigt über 800 Mitarbeiter in neun Niederlassungen, darunter in der Demokratischen Republik Kongo, Kenia, Ruanda und Togo. Der Hauptsitz von Bboxx befindet sich in Großbritannien und der Fertigungsbetrieb in China. 2019 wurde Bboxx mit dem Zayed Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Energie ausgezeichnet - ein Beweis, dass das Unternehmen einen bedeutsamen Beitrag zur Lebensqualität von Menschen in der ganzen Welt leistet. Weitere Informationen über Bboxx finden Sie auf der Website des Unternehmens unter https://www.bboxx.com/

Über Trafigura

Trafigura wurde 1993 gegründet und ist eine der größten Rohstoffhandelsgruppen der Welt. Trafigura beschafft, lagert, transportiert und liefert diverse physische Rohstoffe (einschließlich Erdöl und raffinierter Produkte, Metalle und Mineralien) an Kunden in der ganzen Welt und hat unlängst auch einen Geschäftsbereich für den Handel mit Strom und erneuerbarer Energie eingerichtet.

Das Handelsgeschäft wird durch industrielle und finanzielle Vermögenswerte unterstützt, darunter eine Mehrheitsbeteiligung am weltweit tätigen Zink- und Bleiproduzenten Nyrstar, der über Bergbau-, Schmelz- und andere Betriebe in Europa, allen Teilen Amerikas und Australien verfügt. Hinzu kommt eine beträchtliche Beteiligung an Puma Energy, einem weltweit tätigen Lager- und Vertriebsunternehmen für Ölprodukte, an Impala Terminals, einem weltweit tätigen Betreiber von Terminals, Lagerhaltung und Logistik, an der Mining Group von Trafigura sowie an Galena Asset Management. Trafigura hat ca. 850 Aktionäre und befindet sich im Besitz seiner Mitarbeiter.

Die mehr als 8.500 Mitarbeiter von Trafigura sind in 48 Ländern in der ganzen Welt tätig. Das Unternehmen hat in den vergangenen Jahren ein erhebliches Wachstum erzielt und seine Umsätze von 12 Milliarden USD im Jahr 2003 auf 147 Milliarden USD im Jahr 2020 gesteigert. Die Gruppe verbindet ihre Kunden seit mehr als zwei Jahrzehnten mit der globalen Wirtschaft und fördert den Wohlstand der Menschen durch gesteigerte Handelstätigkeit. Besuchen Sie: https://www.trafigura.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210204005379/de/

Contacts

Ansprechpartner für weitere Informationen:
Bboxx
Instinctif Partners
Amy Boekstein
E-Mail: bboxx@instinctif.com
Tel.: +44 (0) 7457 2064

Trafigura
Press Office
E-Mail: media@trafigura.com
Tel.: +41 (0) 22 592 4528