Blogs auf Yahoo Finanzen:

BayernLB zahlt weitere 451 Millionen Euro an Freistaat zurück

München (dapd). Die Bayerische Landesbank setzt die Rückzahlung von Staatshilfen an den Freistaat fort. Sie werde am (morgigen) Freitag weitere 451 Millionen Euro überweisen, teilte die BayernLB am Donnerstag mit. Ende November hatte die Bank bereits eine erste Tranche über 350 Millionen Euro in die Staatskasse eingezahlt. Finanzminister Markus Söder (CSU) sprach von einem "starken Signal an Bayerns Bürger".

Das Geldinstitut muss Auflagen der EU-Kommission zufolge bis 2019 insgesamt fünf Milliarden Euro an den Freistaat zurückzahlen. Nur sechs Monate nach der Einigung im Beihilfeverfahren mit der EU seien schon 800 Millionen Euro geflossen, sagte Landesbank-Chef Gerd Häusler. "Dies ist ein deutlicher Beleg dafür, dass die neue BayernLB sich auf einem guten Weg befindet."

Söder zufolge zeigt die erneute Zahlung, dass die eingeschlagene Strategie hin zu einer kleineren, regionalen und sicheren Bank auch für die Steuerzahler Früchte trage. "Die Restrukturierung und Verkleinerung der Bank wird konsequent fortgesetzt", versicherte der Minister.

Besserer Jahresabschluss erwartet

Fehlspekulationen mit US-Immobilienpapieren und der Erwerb der Kärntner Hypo Group Alpe Adria (HGAA) hatten die BayernLB an den Rand der Pleite gebracht. Ende 2008 bewahrte der Freistaat die Bank mit zehn Milliarden Euro vor dem Kollaps.

Die Rückzahlung von Staatshilfen ist eine Bedingung, die die Europäische Kommission zum Abschluss des Beihilfeverfahrens gegen die BayernLB vorgegeben hatte. Eine weitere Auflage ist die Konzentration der Bank auf ihr Kerngeschäft. Dieses habe sich zufriedenstellend entwickelt, sagte Häusler. Er rechnet mit einem positiven Jahresabschluss 2012, der über dem Vorjahresniveau liegen werde.

Dem Vorstandsvorsitzenden zufolge muss die BayernLB für die Rückzahlung der Staatshilfen nicht an ihre Substanz gehen. Die Eigenkapitalausstattung bleibe davon unberührt.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

  • Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig
    Verkehrsexperte: Flughafen BER wohl noch später fertig

    Für den unvollendeten Hauptstadtflughafen ist jetzt sogar ein Eröffnungstermin nach dem Jahr 2017 im Gespräch.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »