Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 50 Minuten
  • Nikkei 225

    28.611,98
    +65,78 (+0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    30.937,04
    -22,96 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    26.150,38
    -215,50 (-0,82%)
     
  • CMC Crypto 200

    640,02
    -7,31 (-1,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.626,06
    -9,93 (-0,07%)
     
  • S&P 500

    3.849,62
    -5,74 (-0,15%)
     

BayernLB holt neuen Firmenkundenvorstand von der Commerzbank

Stephan Kahl
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die BayernLB hat Johannes Anschott in den Vorstand berufen. Er soll sich künftig künftig unter anderem um das Firmenkundengeschäft der Landesbank kümmern.

Er wird seine neue Position voraussichtlich zum 1. April antreten, wie die BayernLB am Freitag mitteilte. Er folgt im Vorstand auf Michael Bücker, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlasse, um sich beruflich neu zu orientieren.

Anschott wechselt aus dem Vorstand der Commerzbank-Tochter Commerz Real AG, dem er seit 2016 angehört und seit Mitte 2020 leitet. Seine berufliche Karriere im Firmenkundengeschäft startete er bei der National-Bank in Essen.

Die BayernLB hatte sich vor einem Jahr eine neue Strategie verpasst. Sie will künftig verstärkt auf das gewerbliche Immobiliengeschäft und die Tochter DKB setzen und zugleich das Kapitalmarktgeschäft zurückfahren.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2020 Bloomberg L.P.