Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 51 Minuten

Baustoffkonzern Holcim setzt sich neue Mittelfristziele

ZUG (dpa-AFX) - Der Baustoffkonzern Holcim <CH0012214059> hat sich neue Ziele gesetzt. Neu fokussiert sich das Unternehmen mit Blick auf den operativen Gewinn auf das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) auf vergleichbarer Basis. Weiterhin wird ein jährliches Umsatzwachstum im Bereich von 3 bis 5 Prozent angestrebt, wie das Unternehmen am Donnerstag anlässlich des Kapitalmarkttages mitteilte. Der operative Gewinn soll auf vergleichbarer Basis dazu überproportional zunehmen. Zudem will Holcim bis 2025 eine Rendite auf dem investierten Kapital von 10 Prozent erreichen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.