Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    19.996,51
    -197,47 (-0,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

Battery Group von Alkegen stellt im Juni auf der AABC Europe in Mainz und der Battery Show in Stuttgart aus

Batterietechnologien von Alkegen verbessern die Leistung und Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien und EV-Anwendungen

BUFFALO, New York, June 08, 2022--(BUSINESS WIRE)--Alkegen, eine führende Plattform für Spezialmaterialien, die transformative Batteriematerialien entwickelt, gab heute bekannt, dass das Unternehmen auf der kommenden AABC Europe Conference in Mainz und der Battery Show Europe in Stuttgart ausstellen wird. Die Battery Group von Alkegen konzentriert sich auf die Bereitstellung von Batterieinnovationen mit fortschrittlichen Materialien für Lithium-Ionen-Batterien (LiB), thermische Barrieren und elektrischen Schutz, Batterieseparatortechnologie und revolutionärem Siliziumfaser-Anoden-Batteriematerial (SiFAB®), das eine höhere Energiedichte, schnellere Aufladung und längere Batterielebensdauer in Elektrofahrzeugen, tragbarer Elektronik und Energiespeichersystemen ermöglicht. Alkegen, ehemals Unifrax und Lydall, ist eine einzigartige Plattform für Spezialmaterialien, die sich für die menschliche Gesundheit und Nachhaltigkeit einsetzt.

Die technischen Fähigkeiten der Alkegen Battery Group unterstützen Kundenpartnerschaften durch ein globales Ingenieursteam, fundierte technische Fachkenntnisse und die Zusammenarbeit mit Kunden. Diese einzigartigen Fähigkeiten ermöglichen ein global koordiniertes Team von Ingenieuren und Konstrukteuren mit einer entsprechenden Präsenz in jeder Region, Lösungen, die für eine einfache Installation und Handhabung konzipiert sind, sowie skalierbare, maßgeschneiderte Lösungen, die Budgets einhalten und die Leistung optimieren.

Die technischen Möglichkeiten von Alkegen umfassen Design, Tests, Prototyping und Serienproduktion. Darüber hinaus setzt das globale Designteam 3D-Modellierungssoftware ein, um mit den Kunden zusammenzuarbeiten und Form, Passgenauigkeit und Funktion zu optimieren. Thermische, mechanische, Umwelt- und Drucktests werden für die Teilevalidierung und die Entwicklung neuer Produkte eingesetzt. Das Entwicklerteam erstellt Prototypen sowohl für In-Pack- als auch für In-Cell-Lösungen, um die Produktfunktionalität zu überprüfen. Schließlich unterstützt Alkegens globale Präsenz mit IATF-zertifizierten Standorten und Ingenieurteams den Ausbau durch regionale Produktionsstandorte in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum.

Das Portfolio von Alkegen für transformative Batterien umfasst sowohl In-Cell- als auch In-Pack-Lösungen. Zu den In-Cell-Lösungen wie Separatoren und Additive zur Verbesserung der Zellleistung und -sicherheit gehört SiFAB, Alkegens faserförmiges Siliziumanoden-Batteriematerial mit ultrahoher Kapazität, das eine höhere Energiedichte ermöglicht und äußerst skalierbar ist. Die SiFAB-Technologie wurde letztes Jahr auf den Markt gebracht und wird diesen Sommer in die Produktion einfließen. Inovion™, ebenfalls von Alkegen, ist ein faseriges Separatorpapier mit großer Oberfläche, das einen schnellen Ionenaustausch ermöglicht. Alkegen bietet auch mehrere In-Pack-Lösungen an, darunter leichte Hochtemperaturprodukte, die die Ausbreitung eines thermischen Durchdrehens verhindern und gleichzeitig mechanischen, elektrischen und thermischen Schutz innerhalb des Batteriepacks bieten. Zu den innovativen Produktlösungen gehören auch FyreBlocker™ LiB, AlkeGel™ Aerogel Materials und FyreWrap® LiB Performance Materials. Diese In-Cell- und In-Pack-Innovationen erfüllen wertvolle Funktionen in zahlreichen Branchen und Anwendungen, von der tragbaren Elektronik über die E-Mobilität bis hin zur Robotik.

„Die Battery Group von Alkegen konzentriert sich darauf, die neuesten Batterietechnologien und -entwicklungen zu liefern, die auf unserer langjährigen Tradition der Innovation einzigartiger Materialtechnologien beruhen, um überlegene neue Produkte und Lösungen für die größten Herausforderungen unserer Kunden zu schaffen", erklärte Adam Kelsall, General Manager der Alkegen Battery Group. „Dieses transformative Portfolio eröffnet Alkegen zahlreiche Möglichkeiten für Anwendungen, die den Brandschutz von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge, die Erhöhung der Energiedichte von Batterien und die Verlängerung der Batterielebensdauer in Elektrofahrzeugen und Unterhaltungselektronik umfassen", so Kelsall.

Alkegen wird während der AABC Europe Show 2022 vom 13. bis 15. Juni in Mainz und der Battery Show vom 28. bis 30. Juni in Stuttgart, Deutschland, zur Verfügung stehen, um diese innovativen neuen Batteriematerialien und mehr zu präsentieren. Interessierte Teilnehmer können sich für Sitzungen mit unseren Experten der Alkegen Battery Group anmelden, um sich während der Konferenzen zu treffen, indem sie uns unter info@alkegen.com kontaktieren.

Über Alkegen
Alkegen, ehemals Unifrax und Lydall Materials, stellt hochleistungsfähige Spezialmaterialien her, die unter anderem in fortschrittlichen Anwendungen wie Elektrofahrzeugen, Energiespeicherung, Filtration, Brandschutz und Hochtemperaturisolierung eingesetzt werden. Alkegen ist vertikal in mehrere Prozesstechnologie-Plattformen integriert, die mit dem Ziel entwickelt wurden, Energie zu sparen, die Umweltverschmutzung zu reduzieren und die Sicherheit für Menschen, Gebäude und Anlagen zu verbessern. Damit erfüllen wir unsere Mission, der Welt zu helfen, leichter zu atmen, grüner zu leben und weiter zu gehen als je zuvor. Alkegen verfügt über 75 Produktionsstätten in 12 Ländern und beschäftigt weltweit über 9.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.alkegen.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220608006047/de/

Contacts

info@alkegen.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.