Blogs auf Yahoo Finanzen:

BASF halten

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
GAZP.ME126,69-3,81

Hannover (www.aktiencheck.de) - Thorsten Strauß, Analyst der Nord LB, reduziert sein Rating für die Aktie von BASF (Swiss: 323600.SW - Nachrichten) (ISIN DE000BASF111/ WKN BASF11) von "kaufen" auf "halten".

Der Chemiekonzern habe in den letzten Wochen mit einer Reihe von Meldungen aufhorchen lassen. Zu nennen sei bspw. die Bekanntgabe des Beteiligungstausch mit dem russischen Partner Gazprom (ISIN US3682872078/ WKN 903276), wobei BASF die Tochter Wingas an Gazprom (MCX: GAZP.ME - Nachrichten) abgebe und sich damit vom Gashandel verabschiede. Dadurch, dass BASF im Gegenzug Anteile an westsibirischen Gasfeldern erhalte, liege künftig das Augenmerk auf der Exploration und Produktion von Öl und Gas.

Eine weitere Meldung sei der Abschluss der Akquisition von Becker Underwood für umgerechnet 785 Mio. EUR gewesen, wodurch der deutsche Konzern zu einem weltweit führenden Anbieter von Technologien zur biologischen Behandlung von Saatgut aufsteigen werde. Des Weiteren sei den Aktionären des norwegischen Unternehmens Pronova (ISIN NO0010382021/ WKN A0M2D1) ein Übernahmeangebot gemacht worden, das als ein führendes Unternehmen im Bereich der Erforschung, Entwicklung und Herstellung von Omega-3-Fettsäuren gelte. Ziele der Akquisitionen seien einerseits eine weitere Reduzierung der Konjunkturanfälligkeit der eigenen Geschäfte und andererseits eine Stärkung der zukunftsträchtigen Bereiche.

Die allgemeine Börsenentwicklung sowie die vorgenannten Meldungen hätten dazu geführt, dass sich der Anteilsschein zuletzt deutlich nach oben bewegt habe. So habe das Papier inzwischen das Kursziel der Analysten erreicht und notiere zudem nahe an den historischen Höchstständen. Insofern dürfte es der Aktie aus Analystensicht zunächst schwer fallen, mit nachhaltigen Kurssteigerungen aufzuwarten, zumal die Bewertung inzwischen ein recht anspruchsvolles Niveau erreicht habe.

Die Analysten der Nord LB senken deshalb ihre Einschätzung für die Aktie von BASF von "kaufen" auf "halten" bei einem unverändertem Kursziel von 71 EUR. (Analyse vom 10.12.2012) (10.12.2012/ac/a/d)

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt dpa - Mi., 23. Apr 2014 14:16 MESZ
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet
    Magine bringt deutsche TV-Programme ins Internet

    Die schwedische Firma Magine setzt zusammen mit den Fernsehsendern zu einer Revolution auf dem deutschen TV-Markt an. Magine verbreitet die wichtigsten TV-Programme kostenlos über das Internet.

  • Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»
    Apple-Chef bittet um Geduld für das nächste «große Ding»

    Wer von Apple ganze neue Produkte wie eine Computer-Uhr oder einen massiven Vorstoß ins Fernsehgeschäft erwartet, wird sich vorerst weiter gedulden müssen.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an dpa - Mi., 23. Apr 2014 17:37 MESZ
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »