Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 6 Minuten
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,47 (+2,32%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,73 (+1,06%)
     
  • BTC-EUR

    38.051,45
    -626,04 (-1,62%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,98 (+2,32%)
     
  • S&P 500

    4.173,85
    +61,35 (+1,49%)
     

Bankenverband Hessen schluckt Lobby-Vereine - Orlopp an Spitze

Stephan Kahl
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Die Bankenverbände in Rheinland-Pfalz und im Saarland werden rückwirkend zum 1. Januar auf den Bankenverband Hessen verschmolzen, der künftig als Bankenverband Mitte auftritt.

Bettina Orlopp, Finanzchefin der Commerzbank AG und bisher Vorsitzende des Bankenverbandes Hessen, leitet auch den neuen Bankenverband Mitte, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Sie wird weiterhin von Matthias Bock, Goldman Sachs Bank Europe SE, sowie Matthias Buck, Deutsche Bank AG, unterstützt. Neu in den Vorstand gewählt wurde Mario Mattera, B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG.

Mit Sitz in Frankfurt vertritt der Bankenverband Mitte die Interessen von über 100 Mitgliedsinstituten mit knapp 40.000 Beschäftigten.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.