Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 53 Minuten
  • Nikkei 225

    39.305,55
    +206,87 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,43 (+0,16%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.787,98
    +139,99 (+0,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,78 (-0,28%)
     
  • S&P 500

    5.088,80
    +1,77 (+0,03%)
     

Bankengruppe KfW beginnt mit Verkauf von Post-Anteilen

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die bundeseigene Bankengruppe KfW hat am Dienstag mit dem Verkauf von 50 Millionen Aktien der Deutschen Post AG aus ihrem Bestand begonnen. Die Platzierung in einem beschleunigten Verfahren richte sich an institutionelle Investoren, teilte die KfW in Frankfurt am Main mit. Nach dem Verkauf werde der Anteil der KfW von 20,5 Prozent auf 16,5 Prozent gesunken sein. Entsprechend werde sich der Streubesitz der Gesellschaft erhöhen. Der Konzern des Logistik- und Postunternehmens tritt seit Mitte 2023 unter dem Namen DHL Group DE0005552004 auf.

Die Platzierung belastete den Aktienkurs des Unternehmens. Im nachbörslichen Handel auf Tradegate verloren die Papiere zuletzt 1,6 Prozent auf 43,70 Euro im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs. Im Tagestief ging es mit dem Kurs sogar um 3,2 Prozent nach unten.