Suchen Sie eine neue Position?

Bank of America einigt sich mit Fannie Mae

Charlotte (dapd). Die Bank of America hat ihren Streit mit der US-Hypothekenbank Fannie Mae um Darlehen aus der Zeit vor der Finanzkrise von 2008 beigelegt. Fannie Mae soll 3,6 Milliarden Dollar (etwa 2,8 Milliarden Euro) vom größten Kreditinstitut der USA erhalten. Überdies wird die Bank of America Kredite im Wert von 6,75 Milliarden Dollar (rund 5,2 Milliarden Euro) von Fannie Mae zurückkaufen.

Die Bank of America teilte mit, sie erwarte ein positives Ergebnis für das vierte Quartal. Die Bank of America hatte im Juli 2008 die Countrywide-Sparte von Fannie Mae gekauft, die für die Vergabe von risikoreichen Krediten bekannt war.

© 2013 AP. All rights reserved