Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.476,43
    -32,76 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.257,98
    +16,86 (+0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    33.926,01
    -127,93 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.865,90
    -50,40 (-2,63%)
     
  • EUR/USD

    1,0798
    -0,0113 (-1,04%)
     
  • BTC-EUR

    21.581,20
    -220,47 (-1,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    535,42
    -1,43 (-0,27%)
     
  • Öl (Brent)

    73,23
    -2,65 (-3,49%)
     
  • MDAX

    29.778,59
    -30,33 (-0,10%)
     
  • TecDAX

    3.338,57
    +2,59 (+0,08%)
     
  • SDAX

    13.494,83
    -5,62 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    27.509,46
    +107,41 (+0,39%)
     
  • FTSE 100

    7.901,80
    +81,64 (+1,04%)
     
  • CAC 40

    7.233,94
    +67,67 (+0,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.006,96
    -193,86 (-1,59%)
     

Bakken Energy, ein Entwickler von sauberem Wasserstoff, kündigt eine Allianz mit BNSF Railway an

BNSF schließt sich als jüngster Branchenführer dem Heartland Hydrogen Hub Design Team an

BISMARCK, North Dakota (USA), January 04, 2023--(BUSINESS WIRE)--Bakken Energy, ein innovativer Entwickler von erschwinglichem, sauberem Wasserstoff, gab heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit BNSF Railway bekannt, in der sich die Unternehmen verpflichten, gemeinsam an der Entwicklung des Heartland Hydrogen Hub zu arbeiten, insbesondere an der Rolle der Eisenbahn als Verbraucher und Transporteur von sauberem Wasserstoff.

BNSF Railway ist mit einem Schienennetz von 32.500 Streckenmeilen in 28 Bundesstaaten und drei kanadischen Provinzen eines der führenden Gütertransportunternehmen Nordamerikas. BNSF ist einer der wichtigsten Transporteure von Produkten und Materialien, die zur Ernährung, Bekleidung, Versorgung und Stromversorgung von Gemeinden in ganz Amerika und der Welt beitragen.

In Zusammenarbeit mit den Bundesstaaten North Dakota, Minnesota, Wisconsin und Montana arbeitet Bakken Energy an der Konzeption des Heartland Hydrogen Hub, eines regionalen Drehkreuzes für sauberen Wasserstoff, das sich um Bundesmittel im Rahmen des am 22. September 2022 angekündigten 7-Milliarden-Dollar-Programms des Energieministeriums für regionale Drehkreuze für sauberen Wasserstoff bewirbt. Das Programm ist Teil des größeren 8-Milliarden-Dollar-Programms für Wasserstoffdrehkreuze, das durch das Bipartisan Infrastructure Law finanziert wird. Die Grundlage des von der Industrie geleiteten Hubs ist die groß angelegte, erschwingliche Produktion von sauberem Wasserstoff durch Bakken Energy unter Verwendung von Erdgas, das sonst abgefackelt würde, einschließlich Kohlenstoffabscheidung und -sequestrierung.

„Es ist ein Privileg, mit BNSF zusammenzuarbeiten", sagte Steve Lebow, Gründer und Vorsitzender von Bakken Energy. „Eisenbahnen könnten eine entscheidende Rolle bei der Verteilung unserer sauberen Wasserstoffproduktion spielen und auch als Verbraucher fungieren, wenn die Züge von Diesel auf saubere Energie umgestellt werden. BNSF ist der ideale Partner, wenn es darum geht, die Rolle der Eisenbahn in unserem Heartland Hydrogen Hub auszuarbeiten."

„Für Bakken Energy und unseren Heartland Hydrogen Hub geht es darum, sauberen Wasserstoff in ausreichender Menge und zu erschwinglichen Preisen verfügbar zu machen", so Mike Hopkins, CEO von Bakken Energy. „Ein Teil des Problems ist die Produktion, aber der andere Teil ist die Distribution, und hier wird BNSF von unschätzbarem Wert sein. Die Möglichkeit, unseren Wasserstoff mit der Bahn zu transportieren, würde unsere Distributionskosten und damit die Kosten für die Verbraucher drastisch senken."

„Wir sehen unsere Arbeit mit Bakken Energy und dem Heartland Hydrogen Hub als Teil unseres Engagements für ein nachhaltigeres Energie- und Transportsystem, einschließlich der Erforschung der Rolle, die die Eisenbahn in einer Wasserstoffwirtschaft spielen kann", erklärte John Lovenburg, VP of Environment and Sustainability bei BNSF.

Über Bakken Energy

Bakken Energy ist ein innovatives Unternehmen für sauberen Wasserstoff, das es sich zum Ziel gesetzt hat, der größte Hersteller von kostengünstigem, sauberem Wasserstoff in den USA zu werden. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Dekarbonisierung in schwer zu dekarbonisierenden Wirtschaftssektoren mit kostengünstigem, sauberem Wasserstoff voranzutreiben und die zukünftige Wasserstoffwirtschaft auszubauen, die uns in eine kohlenstoffarme Zukunft führt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230104005361/de/

Contacts

Mike Waterman
Mike.waterman@bcw-global.com
(202) 530-4707