Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.169,98
    -93,13 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.080,15
    -27,87 (-0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    34.580,08
    -59,71 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.782,10
    +21,40 (+1,22%)
     
  • EUR/USD

    1,1317
    +0,0012 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    41.624,07
    -9.148,96 (-18,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.367,14
    -74,62 (-5,18%)
     
  • Öl (Brent)

    66,22
    -0,28 (-0,42%)
     
  • MDAX

    33.711,12
    -63,31 (-0,19%)
     
  • TecDAX

    3.759,02
    -14,20 (-0,38%)
     
  • SDAX

    16.054,71
    -175,92 (-1,08%)
     
  • Nikkei 225

    28.029,57
    +276,20 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    7.122,32
    -6,89 (-0,10%)
     
  • CAC 40

    6.765,52
    -30,23 (-0,44%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.085,47
    -295,85 (-1,92%)
     

Ist die Baidu-Aktie nach verlustreichen Q3-Zahlen ein Kauf?

·Lesedauer: 2 Min.
Gewinnmarge
Gewinnmarge

Die Baidu-Aktie (WKN: A0F5DE) korrigiert am Mittwoch dieser Woche um ca. 5,5 %, was für Foolishe Investoren bereits ein Hinweis gewesen sein könnte. Es hat frische Quartalszahlen bei dem China-Tech-Akteur gegeben. In der Tat: Es standen die Zahlen für das dritte Quartal in diesem Börsen- und Geschäftsjahr 2021 an.

Wie wir mit Blick auf die Performance erkennen können, scheinen die Investoren mit der Baidu-Aktie nicht zufrieden zu sein. Aber ist das gerechtfertigt? Oder ist die Aktie jetzt möglicherweise langfristig-orientiert ein Kauf? Spannende Fragen, denen wir uns stellen wollen. Unterm Strich können wir jedenfalls sagen: In mancherlei Hinsicht stimmt die operative Richtung durchaus.

Baidu-Aktie: Die Q3-Zahlen im Blick!

Grundsätzlich spiegelt eine Kennzahl im dritten Quartal wider, dass es eine deutlich bessere operative Richtung zu geben scheint, nämlich der Umsatz. Der chinesische Tech-Konzern steigerte diese Kennzahl im Jahresvergleich um 13 % auf 31,92 Mrd. Yuan. Im direkten Quartalsvergleich entspricht das wiederum einem Plus von ca. 2 %. Wachstum ist daher aus beiden Perspektiven drin gewesen.

Ergebnisseitig ist das Quartalszahlenwerk der Baidu-Aktie hingegen nix. Das dürfte auch der Grund sein, weshalb die Aktie korrigiert ist. Das operative Ergebnis liegt mit 2,3 Mrd. Yuan rund 63 % unter dem Vorjahreswert. Das Nettoergebnis liegt mit -16,5 Mrd. Yuan sogar in der Verlustzone. Je Aktie entspricht das einem Verlust von 48,18 Yuan, oder 7,48 US-Dollar. Wobei ergebnisseitig Wertveränderungen auf Investitionen für diesen Verlust verantwortlich gewesen sind.

Positiv ist und bleibt jedoch die Umsatzentwicklung. Sowie auch, dass das Management im Bereich der künstlichen Intelligenz und in der Cloud ein überaus solides Wachstum von 73 % im Jahresvergleich verzeichnete. Das könnte der Beginn einer Transformation im Konzern sein. Oder eben einer deutlich besseren Zukunft.

Aktie ein Kauf …?

Ob die Baidu-Aktie damit ein Kauf ist, ist natürlich eine andere Frage. Allerdings erkennen wir durchaus wohlwollend, dass sich das Management auf zu neuen Wachstumsmärkten macht. Die zuletzt eher schwachen und von Konkurrenz und Margendruck geplagten Suchmaschinen bleiben zwar das Kerngeschäft. Aber Wachstum könnte von anderen Segmenten kommen wie eben der Cloud oder künstlichen Intelligenz. Hier könnte mittel- bis langfristig ein Turbo-Wachstumsmarkt lauern, der den chinesischen Tech-Akteur zumindest wieder zu einer moderaten Wachstumsperspektive verhilft.

Relevant ist natürlich auch, ob man bei der Baidu-Aktie das China-Risiko eingehen möchte. Beziehungsweise, ob der etablierte Konzern mit einer Marktkapitalisierung von 57 Mrd. US-Dollar und doch einem eher defensiven Suchmaschinen-Segment das ist, was man sucht. Vielleicht könnte es sich in Zukunft um eine Wachstumsaktie-Light im chinesischen Tech-Segment handeln. Auch das könnte durchaus einen gewissen Charme für einige Investoren besitzen.

Der Artikel Ist die Baidu-Aktie nach verlustreichen Q3-Zahlen ein Kauf? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Baidu.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.