Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 51 Minuten
  • DAX

    15.344,67
    -23,72 (-0,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.002,74
    -17,17 (-0,43%)
     
  • Dow Jones 30

    34.077,63
    -123,04 (-0,36%)
     
  • Gold

    1.766,10
    -4,50 (-0,25%)
     
  • EUR/USD

    1,2073
    +0,0032 (+0,2656%)
     
  • BTC-EUR

    45.297,93
    -2.628,69 (-5,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.231,03
    -67,92 (-5,23%)
     
  • Öl (Brent)

    64,21
    +0,83 (+1,31%)
     
  • MDAX

    33.000,55
    -97,91 (-0,30%)
     
  • TecDAX

    3.501,20
    -10,19 (-0,29%)
     
  • SDAX

    15.971,13
    +43,76 (+0,27%)
     
  • Nikkei 225

    29.100,38
    -584,99 (-1,97%)
     
  • FTSE 100

    6.969,81
    -30,27 (-0,43%)
     
  • CAC 40

    6.256,53
    -40,16 (-0,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.914,77
    -137,58 (-0,98%)
     

Bei der Baidu-Aktie habe ich schlechtes Timing bewiesen! Hm, oder doch nicht?

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.

Bei der Baidu-Aktie (WKN: A0F5DE) habe ich offensichtlich schlechtes Timing bewiesen: Ich habe mich von der Aktie im Sommer des letzten Jahres getrennt. Wie wir mit Blick auf die Performance seitdem feststellen können, ist mir noch immer ein glatter Kursverdoppler seitdem entgangen. Autsch … oder doch nicht?

Jedenfalls bin ich überzeugt, dass das eine richtige Entscheidung mit einem trotzdem eher fragwürdigen Timing gewesen ist. Immerhin habe ich die Aktie im Vorfeld knapp zwei Jahre gehalten, die Investitionsthese ist für mich jedoch nicht aufgegangen.

Warum mich jedoch auch das Timing nicht stört? Darum soll es im Folgenden gehen. Das, was ich mit den Mitteln angefangen habe, ist nämlich ebenfalls überaus attraktiv gewesen und zeigt: Sonderlich grämen muss ich mich eigentlich nicht.

Schlechtes Timing bei der Baidu-Aktie? Egal!

Grundsätzlich gilt: Ja, ich habe schlechtes Timing bei der Baidu-Aktie bewiesen. Hätte ich lediglich noch ein halbes Jahr mit dem Verkauf abgewartet, so hätte ich die Anteilsscheine auf einem deutlich höheren Niveau verkaufen können. Wie gesagt: Auch jetzt ist der Preis noch doppelt so hoch.

Das, was ich allerdings getan habe, ist das Folgende: Ich habe die Mittel nicht einfach in Cash liegen gelassen. Nein, sondern direkt in die Etsy-Aktie (WKN: A14P98) uminvestiert. Mit Blick auf den Chart der Etsy-Aktie können wir zudem erkennen, dass diese Anteilsscheine seitdem von ca. 90 Euro auf das derzeitige Kursniveau von 157,90 Euro (05.03.2020, maßgeblich für alle Kurse und Kennzahlen) gestiegen sind. Das entspricht immerhin einer Plusperformance von knapp 75 %.

Keine Frage: Das kann derzeit nicht mit der Performance der Baidu-Aktie mithalten. Allerdings bin ich unternehmensorientiert überzeugt, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Und genau darum soll es jetzt im Folgenden gehen.

Etsy-Aktie oder Baidu-Aktie? Die richtige Wahl!

Ich habe also die Baidu-Aktie verkauft, um mit dem Verkaufserlös weitere Etsy-Aktien zu kaufen. Eine Wahl, mit der ich zugegebenermaßen ziemlich gut leben kann. Denn ich bin überzeugt, dass hier die Investitionsthese intakter ist als bei dem chinesischen Unternehmen.

Die Etsy-Aktie setzt auf das eigene operative Kerngeschäft und kann im E-Commerce-Markt deutlich wachsen. Baidu hingegen wächst im Kernmarkt der Suchmaschinen kaum und konnte lediglich davon profitieren, dass der Konzern womöglich im Elektroauto-Markt mitmischt. Das heißt, hier wird die Zukunft vielleicht heißer gekocht als letztlich serviert. Im Moment lässt das Wachstum für meinen Geschmack jedenfalls noch zu wünschen übrig.

Wenn ich das wiederum längerfristig berücksichtige, so bin ich überzeugt: Die Etsy-Aktie könnte mehr Potenzial besitzen als die Baidu-Aktie. Auch wenn das Timing daher beim Verkauf schlecht gewesen sein mag, so habe ich trotzdem für mich die richtige Entscheidung getroffen. Erfolge messe ich außerdem nicht an einem halben Jahr.

The post Bei der Baidu-Aktie habe ich schlechtes Timing bewiesen! Hm, oder doch nicht? appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Etsy. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Baidu und Etsy.

Motley Fool Deutschland 2021