Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 36 Minuten
  • Nikkei 225

    28.982,48
    -308,53 (-1,05%)
     
  • Dow Jones 30

    34.033,67
    -265,63 (-0,77%)
     
  • BTC-EUR

    32.288,37
    -1.103,31 (-3,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    960,80
    -31,67 (-3,19%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.039,68
    -33,22 (-0,24%)
     
  • S&P 500

    4.223,70
    -22,89 (-0,54%)
     

Baidu-Aktie: Endlich wieder Wachstum, auch nachhaltig?!

·Lesedauer: 3 Min.

Die Baidu-Aktie (WKN: A0F5DE) hat einen ziemlich soliden Wochenstart mit einem moderaten Kursplus hingelegt. Wobei es insbesondere der Dienstag gewesen ist, an dem die Tech-Aktie Baidu zurück in der Erfolgsspur zu sein schien. Die Aktie lag zumindest kurzzeitig mal deutlicher im Plus und konnte erneut die Marke von 160 Euro knacken.

Foolishe Investoren wissen natürlich: Das hängt mit den Quartalszahlen zusammen, die die China-Tech-Aktie jetzt präsentiert hat. Ohne Zweifel ist das ein solides Zahlenwerk gewesen, das ein deutlich zweistelliges Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum präsentiert hat.

Die Kernfrage ist jedoch: Kann die Baidu-Aktie die klare Wachstumsspur halten? Riskieren wir dazu einen Blick darauf, was das Management jetzt vermelden konnte. Sowie auch, was die Verantwortlichen in den nächsten Wochen und Monaten erwarten.

Baidu-Aktie: Ein starkes Q1!

Wie wir mit Blick auf eigentlich alle wesentlichen Zahlen zum ersten Quartal festhalten können, lieferte die Baidu-Aktie ein insgesamt wachstumsstarkes erstes Vierteljahr ab. Die Umsätze kletterten auf Sicht des Gesamtkonzerns beispielsweise um 25 % im Jahresvergleich auf umgerechnet 4,29 Mrd. US-Dollar. Im Quartalsvergleich gingen die Erlöse jedoch um 7 % zurück.

Während die operativen Ergebniszahlen deutlich zweistellig zurückgingen, ist es vor allem das Nettoergebnis, das den Investoren gefiel. Die Baidu-Aktie wies hier einen Wert von umgerechnet 3,915 Mrd. US-Dollar aus, was einem Wachstum im Jahresvergleich von über 62.000 % entspricht. Keine Frage: Die geringe Vergleichsbasis mit lediglich 41 Mio. Renminbi ist dabei der wesentliche Faktor. Doch auch im Quartalsvergleich liegt das Plus bei fast 400 %. Die Baidu-Aktie kann anscheinend starke Ergebnisse. Auf Non-GAAP-Basis gleicht das übrigens noch immer einem Ergebniswachstum von 39 % im Jahresvergleich.

Das Management verweist insgesamt auf ein sich erholendes Kerngeschäft. Deshalb traut sich Baidu zu, eine wachstumsstarke Prognose für das zweite Quartal dieses Jahres zu geben. Unter der Prämisse, dass das Kerngeschäft weiterhin solide bleibt, sollen die Umsätze in einer Spanne zwischen 14 und 25 % auf zwischen 4,5 und 5,0 Mrd. US-Dollar wachsen. Zumindest im nächsten Quartal bleibt es daher augenscheinlich wachstumsstärker als in den Vorjahren.

Ist die Aktie aus dem Schneider …?

Wichtig dürfte es für die Baidu-Aktie jetzt sein, dass dieser Trend längerfristig bestätigt wird. In den vergangenen Jahren ist es ein Kampf im Markt der Suchmaschinen gewesen, der die Margen erheblich gedrückt hat und zumindest temporär für einen operativen Einbruch sorgte. Wenn sich hier eine klarere Tendenz zeigt, könnte die Tech-Aktie natürlich vor einer Neubewertung stehen.

Positiv ist außerdem zu werten, dass iQiyi mit 105 Mio. Abonnenten augenscheinlich wieder etwas mehr in die Spur gefunden hat. Das Tochterunternehmen gehört zwar nicht zum Kerngeschäft, könnte aber für den Erfolg ebenfalls entscheidend sein. Foolishe Investoren können daher leicht aufatmen. Wobei sich, wie gesagt, der Trend idealerweise bestätigen sollte.

Der Artikel Baidu-Aktie: Endlich wieder Wachstum, auch nachhaltig?! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Baidu und empfiehlt iQiyi.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.