Suchen Sie eine neue Position?

Bahn verlängert Vertrag mit Vorstandschef Grube

Berlin (dapd). Die Deutsche Bahn hat den Vertrag mit ihrem Vorstandsvorsitzenden Rüdiger Grube verlängert. Grube soll nach einem Beschluss des Aufsichtsrats das Unternehmen bis Dezember 2017 führen, wie die Bahn am Mittwoch in Berlin mitteilte. Die Vertragsverlängerung gilt vom 1. Januar 2013 an. Der 61 Jahre alte Grube leitet den Konzern seit Mai 2009.

"Mit dieser Personalentscheidung sorgen wir für Kontinuität und Verlässlichkeit im Unternehmen", erklärte der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Utz-Hellmuth Felcht.

dapd