Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 40 Minuten

Bademode 50% reduziert: Die aufregendsten Looks von Hunkemöller

Vanessa Peschla
Lifestyle Editor

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Mit diesen Bikini-Sets kann der Sommer kommen (Bild: Hunkemöller)

Der Sommer steht vor der Tür - Zeit also für neue Bikinis und Badeanzüge. Bei Hunkemöller ist Bademode gerade um 50% reduziert - wir haben euch die aufregendsten Styles zusammengesucht.

Auch wenn wir dieses Jahr wahrscheinlich nicht am Strand entspannen und beim Sonnen dem Rauschen des Meeres lauschen können, sind Bikinis und Badeanzüge ein Muss um sich das Strand-Feeling nach Hause zu holen. Die bunten oder gemusterten Teile von Hunkemöller machen Lust auf Sommer! Mit ihnen machen wir diesen Sommer zwar nicht die Strände der Welt, aber dafür den nahe gelegenen Park, See oder eigenen Balkon unsicher.

Das sind die beliebtesten Teile der Hunkemöller Sportkollektion - und sie sind alle 25% reduziert

Egal ob ihr Zwei- oder Einteiler bevorzugt, wir haben euch die coolste Styles aus dem 50%-Sale von Hunkemöller zusammengesucht. Von verrückten Mustern, über knallige Farben und besondere Schnitte - hier ist für jede etwas dabei.

Bikini mit Leopard-Muster

Dieser Bikini mit wildem Leo-Print wird nicht nur wegen dem Muster alle Blicke auf sich ziehen, sondern auch wegen des stylischen Schnitts. Die Bikini-Hose ist modern hoch geschnitten und reicht bis zum Bauchnabel. Zwei Cut-Outs geben dem Zweiteiler einen sexy Touch. So auch das Push-Up-Oberteil, das bereits vorgeformt ist und so perfekt auch für kleine BH-Cups geeignet ist. Das Oberteil lässt sich am Rücken mit einem BH-Verschluss verschließen, während sich die Träger hinten überkreuzen. Somit ist dieser Zweiteiler der perfekte Mix aus sportlich und sexy.

Badeanzug mit Print

Badeanzüge haben in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen - das liegt wahrscheinlich daran, dass man sich oft ein bisschen wohler fühlt, als in einem Zweiteiler und vor allem daran, dass die Modelle nicht mehr nur sportlich, sondern auch verspielt sind. So wie dieses coole Modell von Hunkemöller. Nicht nur das Muster und die Farbe sind auffällig, sondern auch der Schnitt. Der Badeanzug ist ziemlich weit ausgeschnitten, was durch Cut-Outs noch mehr betont wird. Auch der Rückenausschnitt ist ziemlich tief und besteht sowohl aus normalen, als auch Neckholder-Trägern. So ist garantiert, dass auch bei ruckartigen Bewegungen nichts verrutscht.

Sonnenschutz nicht vergessen: Diese Sonnencremes kommen ohne Zusätze aus

Bandeau-Top Bikini

Dieser außergewöhnliche Bikini erinnert irgendwie an Prinzessin Jasmin aus Aladdin. Wahrscheinlich liegt es an den Raffungen und den herunterhängenden Trägern. Auch die Farbe macht Lust auf Sommer - den Bikini gibt es sowohl in orange, als auch in strahlendem Gelb. Die Binde-Details an Höschen und Oberteil machen den Zweiteiler noch verspielter. Das Bandeau-Top kann aufgrund des besonderen Schnittes auch als Oberteil zu Jeansshorts oder anderen hochgeschnittenen Sommerhosen getragen werden.

Bikini mit Cut-Outs

Wem die Modelle bis jetzt etwas zu bunt und gemustert waren, für den ist der schwarze schlichte Bikini etwas. Denn er ist zwar einfarbig, aber wird durch die breiten Cut-Outs an der Hüfte zum echten Hingucker. Das sportliche Oberteil ohne Bügel wird durch das Bindedetail in der Mitte verspielt. So ist dieser Bikini die perfekte Mischung aus zurückhaltend schlicht und aufregend. Wer es doch etwas farbenfroher will: Den Bikini gibt es auch noch in einem Rostrot.

Badeanzug mit Zebramuster

Animal-Print ist immer angesagt, vor allem Leo-Muster. Doch das schwarz-weiße Zebramuster macht dem immer wiederkehrendem Leo seit einigen Saisons starke Konkurrenz. So auch bei diesem cleanen Badeanzug von Hunkemöller. Das schwarz-weiße Muster wirkt sehr edel, was durch die goldenen Schnallen-Details an den Trägern noch unterstrichen wird. Die Träger überkreuzen am Rücken, der tief ausgeschnitten ist. Dadurch, dass die Körbchen nicht vorgeformt sind, schmiegt sich das Material perfekt an jede Körperform, ohne einzuengen. Der Badeanzug kann auch super als Body umfunktioniert werden, indem man ihn mit einem Unterteil seiner Wahl kombiniert.

Fit in den Frühling: Die besten Fitnesstracker