Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.813,03
    +29,26 (+0,23%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.448,31
    -6,55 (-0,19%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,83 (+1,05%)
     
  • Gold

    1.812,90
    +5,60 (+0,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0426
    -0,0057 (-0,54%)
     
  • BTC-EUR

    18.544,31
    -192,55 (-1,03%)
     
  • CMC Crypto 200

    420,84
    +0,70 (+0,17%)
     
  • Öl (Brent)

    108,46
    +2,70 (+2,55%)
     
  • MDAX

    25.837,25
    +13,80 (+0,05%)
     
  • TecDAX

    2.894,52
    +8,90 (+0,31%)
     
  • SDAX

    11.930,60
    +49,41 (+0,42%)
     
  • Nikkei 225

    25.935,62
    -457,42 (-1,73%)
     
  • FTSE 100

    7.168,65
    -0,63 (-0,01%)
     
  • CAC 40

    5.931,06
    +8,20 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,11 (+0,90%)
     

Bücher für den Urlaub: Diese 10 Bücher sorgen für entspannte Ferien

Sommer, Sonne, Strand – fehlt nur noch ein gutes Buch, um den Urlaub perfekt zu machen. Damit ihr in euren verdienten Sommerferien die passende Unterhaltung genießen könnt, zeigen wir euch zehn Bücher, die ihr mit in den Urlaub nehmen könnt.

Die besten Bücher für den Urlaub

Um das richtige Buch für eure Reise auszuwählen, solltet ihr natürlich wissen, nach welchem Genre euch der Sinn steht. Denn auch wer im Winter vielleicht gerne spannende Krimis liest, kann im Sommer eher einen schönen Liebesroman vorziehen. Deshalb zeigen wir euch Bücher aus verschiedenen Genres – die meisten von ihnen versprühen allerdings absolute Sommer-Vibes!

Nicolas will Schriftsteller werden – wie sein Onkel. Doch irgendwie kommt das Leben dazwischen und Nicolas muss sich mit der Firma seines Vaters, Verantwortung und Terminen rumschlagen. Als dann auch noch sein Onkel stirbt, verliert er den einzigen Menschen, der an ihn geglaubt hat. Doch dann findet er am unwahrscheinlichsten Ort das, was er braucht, um er selbst zu werden.

Ein Jurist und Schriftsteller begibt sich für eine längere Auszeit nach Niendorf. Dort will er ein wichtiges Buch schreiben, in dem er mit seiner Familie abrechnet. Obwohl er das kleinbürgerliche Ostseebad absichtlich gewählt hat, um endlich Ruhe zu haben, gerät er schnell in die Fänge eines Strandkorbverleihers, der außerdem der Besitzer des örtlichen Spirituosengeschäfts ist. Aus Abneigung wird nach und nach eine Gemeinschaft und am Ende des Sommers ist er ein ganz anderer Mensch …

Dieses Buch enthält im wahrsten Sinne die Lösung (fast) aller Probleme. Es offenbart, was bei vielen Menschen unterbewusst stattfindet und zeigt Lösungen auf, wie sich bestimmte Probleme bewerkstelligen lassen, wie ihr mit eurer Vergangenheit und eurem inneren Kind klarkommt und wie sich manch eine Beziehung glücklicher gestalten lässt.

Samstag, kurz nach 22:00 Uhr: Jules Tannberg arbeitet ehrenamtlich bei einem Telefon-Service für Frauen, welche sich nachts eine telefonische Begleitung wünschen, die sie sicher durch die Berliner Dunkelheit nach Hause führt und im Notfall Hilfe ruft. Bisher hat Jules noch keine wirklich lebensgefährliche Situation erlebt. Bis Jules mit Klara spricht.

Elle Bishop hat alle Sommer ihres Lebens im Papierpalast verbracht, dem Ferienhaus ihrer Familie. Dort hat sie sich zum ersten Mal verliebt, Freundschaften geschlossen, kam mit ihrer Familie zusammen und fand sich neu. Mittlerweile ist Elle fünfzig und hat selbst Kinder und einen Ehemann. Und doch belastet sie eine Erinnerung, die sie eigentlich unterdrückt hatte ...

Die Sommer in Susannahs Strandhaus waren schon immer die Highlights in Bellys Leben. Eine besondere Rolle spielen dabei auch Susannahs Söhne Jeremiah und Conrad. Und endlich scheinen die beiden sich auch für sie zu interessieren! Doch Conrad, in den sie schon seit sie denken kann heimlich verliebt war, ist verschlossener als früher. Belly muss erkennen, dass ihr Kindheitstraum von den Strandhausferien in diesem Jahr wohl oder übel endet.

Die Essays von Brianna Wiest durchbrechen schädliche Denkmuster und öffnen euch die Augen. Die Autorin mit viel Menschenkenntnis sagt euch, was ihr hören müsst – auch, wenn ihr es nicht wollt. Egal, ob es um Beziehungen, eure Lebenseinstellung oder die Kommunikation mit euren Liebsten geht: Dieses Buch hat die Antwort.

Wer kennt es nicht: Kurz nach dem Urlaub sind wir schon wieder urlaubsreif. Viele denken sogar schon während der lang ersehnten Ruhe wieder an den Alltag. Victoria Bindrum will das ändern. Sie ist der Überzeugung, dass das Gefühl der Erholung kein Zufall ist – wir können es selbst in die Hand nehmen. Sie zeigt euch, wie einfach Erholung geht – auch ohne Strandspaziergang.

Der Sommer fängt für Frieder schlecht an: Er muss in Mathe und Latein Nachprüfungen schreiben. Somit fällt der Familienurlaub für ihn leider aus. Und dann muss er noch ausgerechnet bei seinem strengen Großvater lernen. Zum Glück gibt es Alma, Johann und Beate. Dank ihnen erlebt Frieder alles, was es so zu erleben gibt – von Freundschaft über Angst und Liebe bis zum Tod.

Es sind große Ferien und eigentlich könnte der 15-jährige Pascal den Sommer genießen. Doch seit er nicht mehr schwimmen kann, mag Pascal den Sommer nicht mehr. Woran das liegt, kann er nicht erzählen. Ebenso wenig, wieso ihn alle Krüger nennen. Und ganz bestimmt nicht, warum er sich auf gar keinen Fall verlieben darf. Doch dann dreht die geheimnisvolle Jacky seine Welt auf den Kopf. Sie verbringen einen letzten Sommertag miteinander, der alles für immer verändert ...

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.