Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 37 Minuten
  • Nikkei 225

    28.866,24
    +5,62 (+0,02%)
     
  • Dow Jones 30

    35.754,75
    +35,32 (+0,10%)
     
  • BTC-EUR

    44.455,64
    -668,77 (-1,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.320,28
    +15,16 (+1,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.786,99
    +100,07 (+0,64%)
     
  • S&P 500

    4.701,21
    +14,46 (+0,31%)
     

Börsenneulinge, aufgepasst! So entwickelst du Anlageideen

·Lesedauer: 2 Min.
Anlageideen und Aktientipps
Anlageideen und Aktientipps

Aller Anfang ist schwer. Gerade zu Beginn ihrer Börsenkarriere wissen viele Investoren nicht wirklich, in welche Werte sie investieren sollen. Laut Zahlen von statista waren 2019 weltweit 43.248 Unternehmen an Börsen notiert. Eine große Auswahl, die es gerade Beginnern nicht leicht macht, die richtigen Aktien auszuwählen. Hier gilt es bei der Findung von Anlageideen kreativ zu werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, um neue Anlagen zu entdecken. Es gibt zahlreiche Internetseiten wie fool.de, die sich mit dem Thema beschäftigen. Daneben gibt es YouTube-Kanäle mit Schwerpunkt Börse. Auch einige Fonds sind äußerst transparent und veröffentlichen Teile ihres Researchs für Interessierte. Aber auch der Blick auf das Supermarktregal oder die ehrliche Betrachtung der eigenen Internetgewohnheiten können Rückschlüsse auf spannende Anlageideen zulassen.

Die Anlageideen werden sprudeln

Es ist auch ein quantitativer Ansatz möglich. Das bedeutet, dass du dir zunächst überlegst, welche Kennzahlen dir bei einem Unternehmen wichtig sind. Hier könntest du dich an Warren Buffett oder Terry Smith orientieren, deren wichtigste Kriterien durchaus ähnlich und öffentlich zugänglich sind. Mit einem Aktienscreener kannst du das Aktienuniversum filtern und dir die Aktien, die deine Kriterien erfüllen, genauer ansehen.

Allgemein lohnt es sich, die Portfolios von erfolgreichen Investoren genauer anzusehen. Meistens haben diese nämlich Erfolg, weil sie die richtigen Anlageideen haben und die Aktien über längere Zeit in ihrem Portfolio halten. Du bist auch nicht unbedingt zu spät dran, wenn du eine Aktie erst später kaufst. Es gilt allerdings eine eigene Recherche zu betreiben. Eine Aktie zu erwerben, nur weil sie ein bekannter Investor gut findet, kann funktionieren, wird in meinen Augen aber eher schiefgehen.

Daher gilt es viel zu lesen. Warren Buffett gibt an, 80 % seines Tages mit Lesen zu verbringen. Hier gilt es die richtigen Quellen zu entdecken, um gute Anlageideen zu erhalten. Eine Internet-Suchmaschine wird hier zu einem treuen Begleiter. Mein eigenes Nutzungsverhalten rechtfertigt den Kauf der Aktie von Alphabet (WKN: A14Y6F). Neben den Angaben von Unternehmen, die es tendenziell im guten Licht darstellen, gilt es auch noch unabhängigere Quellen zu finden. Wertvolle Quellen können daher auch Reports von Shortsellern oder negativ gestimmte Beobachter eines Unternehmens sein.

Übung macht den Meister

Es ist wie so häufig. Der wichtigste Punkt ist, dass du für neue Anlageideen offen bist und deine Umwelt beobachtest. Die Anlageideen werden dann von ganz allein zu dir kommen. Vielleicht begegnest du ihnen bei der Arbeit oder bei der Ausübung deines Lieblingshobbys.

Die Produkte und Dienstleistungen von börsennotierten Unternehmen begegnen uns überall. Die Besten von ihnen werden uns auch in den nächsten Jahrzehnten begleiten. Ich bin mir sicher, dass auch du Anlageideen entwickeln kannst, um einige davon zu identifizieren.

Der Artikel Börsenneulinge, aufgepasst! So entwickelst du Anlageideen ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Florian Hainzl besitzt Aktien von Alphabet. Suzanne Frey arbeitet als Führungskraft bei Alphabet und sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alphabet (A- & C-Aktien).

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.