Blogs auf Yahoo Finanzen:

Autozulieferer KWH meldet Insolvenz an

Gaggenau (dapd). Schwere Zeiten für die Autozulieferer: Am Mittwoch teilte der badische Werkzeugbauer und Prototypenhersteller KWH mit, dass er Insolvenzantrag gestellt habe. KWH habe den Einbruch der Umsätze um die Hälfte in der Wirtschaftskrise 2009 bis heute nicht verkraftet, sagte Geschäftsführer Rolf-Peter Baule in Gaggenau südlich von Karlsruhe. Zudem verwies er auf die schwierige Marktsituation in der Nutzfahrzeug-Branche, die zu hohem Wettbewerbsdruck und einem Rückgang der Margen geführt habe.

Ähnliche Sorgen haben beispielsweise schon den Heckleuchtenhersteller Odelo und den französischen Zulieferer Faurecia zu einem Stellenabbau in Deutschland getrieben.

KWH strebt nach eigenen Angaben eine Sanierung in Eigenverwaltung an. Damit kann die Geschäftsführung im Amt bleiben. "Unser Ziel ist es, das Unternehmen und so viele Arbeitsplätze wie möglich zu erhalten", sagte Baule. In Gaggenau arbeiten 350 Beschäftigte, im thüringischen Sömmerda rund 100. Vorläufiger Sachwalter wird der Rechtsanwalt Tobias Hoefer, der auch schon die Autozulieferer AKsys und Robert Sihn erfolgreich saniert hat.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

  • Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung
    Google kauft Drohnen-Hersteller für globale Internet-Versorgung

    Google und Facebook erhöhen im Wettlauf um die globale Internet-Versorgung das Tempo: Google kauft den Drohnen-Hersteller Titan Aerospace, an dem zuvor auch Facebook interessiert gewesen sein soll. Ein Preis wurde am Montag nicht genannt.

  • Erdogan beschuldigt Twitter der Steuerhinterziehung
    Erdogan beschuldigt Twitter der Steuerhinterziehung dpa - So., 13. Apr 2014 13:23 MESZ
    Erdogan beschuldigt Twitter der Steuerhinterziehung

    Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat dem zeitweise gesperrten Kurzmitteilungsdienst Twitter nun Steuerhinterziehung vorgeworfen.

  • Alibaba-Beteiligung treibt Yahoo an
    Alibaba-Beteiligung treibt Yahoo an

    Die Beteiligung am chinesischen Börsenkandidaten Alibaba erweist sich einmal mehr als Glücksfall für Yahoo.

  • Gabriel sieht soliden Aufschwung und verteidigt Mindestlohn
    Gabriel sieht soliden Aufschwung und verteidigt Mindestlohn

    Rekordbeschäftigung, höhere Einkommen und optimistische Firmen: Deutschland steht nach Ansicht der Regierung wirtschaftlich vor zwei weiteren Erfolgsjahren.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »