Deutsche Märkte öffnen in 41 Minuten

Australien plant stufenweise Lockerung der Corona-Beschränkungen

CANBERRA (dpa-AFX) - Australien will die Ausgangsbeschränkungen in der Coronakrise stufenweise lockern und die Wirtschaft bis Juli wieder öffnen. Premierminister Scott Morrison gab am Freitag einen Drei-Stufen-Plan bekannt, ohne jedoch genaue Daten für die Umsetzung zu nennen. Demnach soll jeder Bundesstaat selbst entscheiden, wie die einzelnen Lockerungsschritte erfolgen. Der Plan werde alle drei Wochen überprüft.

In einer ersten Phase sollen Cafés, Restaurants, Geschäfte, Büchereien, Schwimmbäder und Spielplätze wieder öffnen. Auch gegenseitige Besuche von bis zu fünf Personen sowie geschäftliche Treffen mit bis zu zehn Personen werden dann wieder möglich sein. Bei Bestattungen dürfen draußen 30 Trauernde zusammenkommen, bei Trauerfeierlichkeiten drinnen dürfen es 20 sein. Bei Hochzeiten und Gottesdiensten dürfen zehn Personen anwesend sein. Bei all diesen Zusammenkünften müssen die Kontaktdaten hinterlegt werden.

Ziel sei es, im Juli eine Wirtschaft zu haben, die sicher vor der neuartigen Lungenkrankheit Covid-19 sei, erklärte Morrison weiter. "Bei diesem Plan gehen wir, bevor wir laufen", fügte er hinzu. Australien hat mehr als 6900 bestätigte Infektionsfälle und 97 Tote.