Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 49 Minuten
  • DAX

    15.141,87
    +22,12 (+0,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.949,65
    +3,59 (+0,09%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • Gold

    1.834,70
    -1,40 (-0,08%)
     
  • EUR/USD

    1,2142
    -0,0010 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    47.121,09
    +1.035,35 (+2,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.549,24
    +1.306,56 (+538,39%)
     
  • Öl (Brent)

    65,83
    +0,55 (+0,84%)
     
  • MDAX

    31.826,13
    +43,39 (+0,14%)
     
  • TecDAX

    3.294,91
    -1,25 (-0,04%)
     
  • SDAX

    15.570,20
    -23,71 (-0,15%)
     
  • Nikkei 225

    28.147,51
    -461,08 (-1,61%)
     
  • FTSE 100

    6.980,51
    +32,52 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.270,29
    +2,90 (+0,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     

Aufträge am Bau erreichen Februar-Rekordwert

·Lesedauer: 1 Min.

WIESBADEN (dpa-AFX) - Das Bauhauptgewerbe in Deutschland hat im Februar einen Auftragsrekord verbucht. Mit rund 7,1 Milliarden Euro wurde der höchste je gemessene Wert an Neuaufträgen in einem Februar erreicht, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stieg der Auftragseingang um 3,5 Prozent. Zum Januar 2021 jedoch ging der preis- und saisonbereinigte Umfang der Bestellungen um 3,7 Prozent zurück.

In den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres verzeichnete die Branche ein preisbereinigtes Auftragswachstum von 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Nominal, also zu den jeweiligen Marktpreisen, legten die Bestellungen um 3,3 Prozent zu. In dieser Betrachtung betrug das Wachstum im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat 7,6 Prozent.