Suchen Sie eine neue Position?

Audi startet mit Rekordabsatz ins Jahr

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
DAI.DE82,75-0,23
AUDVF865,050,00

Ingolstadt (dapd). Der Autohersteller Audi hat im Januar so viele Fahrzeuge wie noch nie in dem Monat verkauft. Die VW-Tochter steigerte ihren weltweiten Absatz im Vergleich zum Januar 2012 um mehr als 16 Prozent auf 111.750 Autos, wie Audi (Other OTC: AUDVF - Nachrichten) am Mittwoch in Ingolstadt mitteilte. Der Hersteller legte in allen Regionen zu - am stärksten in China mit einem Plus von 38,5 Prozent auf 37.678 Einheiten.

Audi wuchs im Januar auch stärker als Mercedes (Xetra: 710000 - Nachrichten) -Benz. Der Konkurrent aus Stuttgart steigerte seinen Absatz um 9,2 Prozent auf 94.895 Fahrzeuge.

Nach dem Rekordjahr 2012, als Audi mehr als 1,45 Millionen Fahrzeuge auslieferte, will die VW-Tochter auch dieses Jahr weiter zulegen. Der Vorstand für Vertrieb und Marketing, Luca de Meo, sagte, die SUV-Modelle sowie die neue A3-Familie "werden dazu beitragen, dass wir unseren Wachstumskurs auch 2013 fortsetzen werden".

dapd