Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 31 Minuten
  • Nikkei 225

    39.502,08
    -92,31 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    40.358,09
    -57,35 (-0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.390,59
    -1.771,84 (-2,85%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.354,31
    -30,95 (-2,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.997,35
    -10,22 (-0,06%)
     
  • S&P 500

    5.555,74
    -8,67 (-0,16%)
     

Audi Sport beschleunigt Design- und Produktionsprozesse mit trinckle Software und UltiMaker 3D-Druckern

NEW YORK und GELDERMALSEN, Niederlande, 12. Juni 2024 /PRNewswire/ -- UltiMaker, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich des 3D-Drucks, und trinckle, ein führender Anbieter von Software zur Designautomatisierung, gaben heute eine Erfolgsbeispiel bekannt, in der die Auswirkungen von 3D-Druck- und Designautomatisierungslösungen auf den Fertigungsablauf von Audi Sport dargestellt werden.

Audi Sport Accelerates Design and Production Processes with trinckle Software and UltiMaker 3D Printers.
Audi Sport Accelerates Design and Production Processes with trinckle Software and UltiMaker 3D Printers.

Bei der Herausforderung, in kürzester Zeit fast 200 neue Werkzeuge für die Produktion des Audi E-Tron GT in der Produktionsstätte von Audi Sport Böllinger Höfe in Heilbronn zu erstellen, versagten die traditionellen Methoden. Der herkömmliche Prozess der Entwicklung und Auslagerung der Produktion dieser wichtigen Komponenten dauerte oft Wochen bis Monate, was zu Verzögerungen und Ineffizienz in der Montagelinie führte.

Durch den Einsatz der Software Fixturemate von trinckle konnte Audi Sport innerhalb weniger Minuten maßgeschneiderte Vorrichtungen für die Montage entwerfen -– im Vergleich zu den Stunden, die mit herkömmlicher CAD-Software verbracht werden. Diese benutzerfreundliche Software vereinfachte den Konstruktionsprozess und ermöglichte die präzise und einfache Herstellung von Werkzeugen, Vorrichtungen und Halterungen.

WERBUNG

Audi Sport hat diese Entwürfe dann durch 3D-Druck zum Leben erweckt. Ausgestattet mit 3D-Druckern der UltiMaker S-Serie verfügt das Audi Sport Werk nun über einen 3D-Druckraum, in dem die benötigten Werkzeuge an einem einzigen Tag hergestellt werden können – eine Leistung, die früher durch Outsourcing Wochen oder sogar Monate in Anspruch nahm.

Die Vorteile dieses Ansatzes gehen über die reine Geschwindigkeit hinaus. Mit dem Zugang zum UltiMaker Marketplace und seiner großen Auswahl an Materialien von Drittanbietern kann Audi Sport die Haltbarkeit und Funktionalität seiner Anwendungen sicherstellen, damit sie den harten Bedingungen der Automobilmontage standhalten und gleichzeitig empfindliche Komponenten vor Beschädigungen schützen. UltiMaker Cura vereinfacht den Druckprozess und bietet optimierte Druckprofile für eine mühelose Vorbereitung der Teile.

Durch den Einsatz des 3D-Drucks für Werkzeuge konnte Audi Sport die Kosten um mehr als 80 % senken und gleichzeitig die Vorlaufzeiten drastisch verkürzen, so dass die Mitarbeiter zum richtigen Zeitpunkt über die benötigten Werkzeuge verfügen. Durch die Nutzung des UltiMaker-Ökosystems und der Software von trinckle wurde die Konstruktion von Vorrichtungen vereinfacht, so dass nun jeder in der Lage ist, kundenspezifische Teile zu erstellen und von den Vorteilen einer verbesserten Effizienz und Produktivität zu profitieren.

Weitere Informationen finden Sie unter https://ultimaker.com/learn/audi-sport-3d-printed-tools-jigs-and-fixtures-in-a-day-instead-of-weeks/.

Informationen zu UltiMaker

UltiMaker ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich 3D-Druck, das sich darauf konzentriert, die Zukunft der Fertigung, Produktentwicklung und Ausbildung zu gestalten. Mit einer breiten Palette an hochmodernen 3D-Drucklösungen, einem der umfangreichsten Portfolios an 3D-Druckmaterialien auf dem Markt und führenden 3D-Druck-Softwareplattformen ebnet UltiMaker den Weg für Innovationen in allen Branchen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/2435528/UltiMaker_Audi.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2080756/UltiMaker_Logo.jpg
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2434908/Audi_Sport_Logo.jpg

UltiMaker Logo
UltiMaker Logo

 

Audi Sport Logo
Audi Sport Logo

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/audi-sport-beschleunigt-design--und-produktionsprozesse-mit-trinckle-software-und-ultimaker-3d-druckern-302170005.html