Werbung
Deutsche Märkte schließen in 45 Minuten
  • DAX

    18.090,74
    +229,94 (+1,29%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.996,18
    +59,33 (+1,20%)
     
  • Dow Jones 30

    38.453,77
    +213,79 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.333,70
    -12,70 (-0,54%)
     
  • EUR/USD

    1,0707
    +0,0050 (+0,47%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.407,17
    +411,36 (+0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.437,84
    +23,08 (+1,63%)
     
  • Öl (Brent)

    82,07
    +0,17 (+0,21%)
     
  • MDAX

    26.617,03
    +327,30 (+1,24%)
     
  • TecDAX

    3.279,26
    +62,31 (+1,94%)
     
  • SDAX

    14.240,36
    +187,11 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    37.552,16
    +113,55 (+0,30%)
     
  • FTSE 100

    8.034,70
    +10,83 (+0,13%)
     
  • CAC 40

    8.090,61
    +50,25 (+0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.663,45
    +212,15 (+1,37%)
     

Atoss Software plant Aktiensplit nach Kapitalerhöhung

MÜNCHEN (dpa-AFX) -Atoss Software DE0005104400 plant einen Aktiensplit. Dem vorausgehen soll eine Kapitalerhöhung, wie das Unternehmen am Freitag in München mitteilte. So soll das Kapital aus Gesellschaftsmitteln um rund 7,95 Millionen auf 15,9 Millionen Euro erhöht werden. Ausgegeben werden sollen rund 7,95 Millionen Aktien, so dass auf je eine alte Aktie eine neue Aktie ausgegeben wird, wie es hieß. Die am 30. April stattfindende Hauptversammlung muss dem Plan zustimmen.

Atoss Software will die Kapitalerhöhung zum Zwecke des Aktiensplits nach der Eintragung der Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft (SE) durchführen. Für die Beteiligungsverhältnisse der Aktionäre an der Gesellschaft ergäben sich weder durch die Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln noch durch den Aktiensplit Änderungen.