Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 47 Minuten
  • Nikkei 225

    28.850,28
    -21,50 (-0,07%)
     
  • Dow Jones 30

    33.912,44
    +151,39 (+0,45%)
     
  • BTC-EUR

    23.804,84
    -380,70 (-1,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    574,36
    -16,40 (-2,78%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.128,05
    +80,87 (+0,62%)
     
  • S&P 500

    4.297,14
    +16,99 (+0,40%)
     

ASU Prep Digital kooperiert mit Google Public Sector zur Entwicklung eines Streaming-Lehrplans mit universellem Zugang

Die neuen immersiven 3D-Kurse, die in diesem Herbst für Schulen weltweit verfügbar sind, basieren auf einer proprietären Plattform, die Zugriffsprobleme für ländliche und technisch limitierte Schulen löst

PHOENIX, USA, July 13, 2022--(BUSINESS WIRE)--ASU Prep Digital, eine akkreditierte K-12-Online-Schule, die von der Arizona State University getragen wird, hat sich mit Google Public Sector zusammengetan, um Schülern in den USA und weltweit den Zugang zu immersiver Lerntechnologie zu verbessern. Die ASU Prep Learning Cloud ist eine Streaming-Lösung, die Schulen in die Lage versetzt, innovative und interaktive 3D-Lernerfahrungen für Schüler mit Geräten mit geringer Bandbreite bereitzustellen. Die Technologie wurde auf Basis von Google Cloud entwickelt und wird von Google Cloud betrieben.

Diese neue Plattform bietet Studenten die Möglichkeit, Herausforderungen zu lösen, indem sie in interaktive, durch Technologie gestützte Umgebungen eintauchen. So können Studenten beispielsweise die Entstehung geologischer Formationen mit Hilfe von Simulationen beobachten, anstatt darüber in einem Lehrbuch zu lesen. Sie können außerdem menschliche Organe in 3D betrachten oder eine Kunststoffpuppe untersuchen. So werden Themen wie Erosion, Hydrolyse und die menschliche Anatomie lebensnah vermittelt.

Um eine Lektion erfolgreich abzuschließen, müssen die Schüler das Konzept kritisch reflektieren, es genauer untersuchen und durch das Entdecken lernen. Das aufschlussreiche Echtzeit-Feedback trägt ebenfalls zu einer individuelleren Lernerfahrung bei.

„Wir machen die Schüler zu Entdeckern, indem wir das Lernen in die digitalen Formate einbetten, die die Schüler lieben", sagt David Sudarma, Chief Technology Officer von ASU Prep. „Wir fördern die Neugier, indem wir die Schüler dazu auffordern, durch 3D-Welten zu navigieren, Hypothesen aufzustellen und Wissen zu entdecken, indem sie spielähnliche Simulationen zur Lösung von Problemen der realen Welt verwenden."

Zugänglichkeit vorantreiben

Die ASU Prep Learning Cloud ist ein bedeutender Schritt in Richtung Zugänglichkeit für Schüler in ländlichen Gebieten mit begrenztem Breitbandzugang und in Bezirken, in denen begrenzte Mittel für Technologie die Bereitstellung modernster Lernmöglichkeiten erschweren. Diese immersive Cloud-basierte Lerntechnologie kann von mobilen Geräten oder Chromebooks aus genutzt werden, wodurch die Zugänglichkeit für alle Lernenden verbessert wird, jederzeit und überall. Die Beseitigung dieser Barrieren ist besonders für ein Programm wie ASU Digital Prep von großer Bedeutung, das dazu beitragen kann, Lücken in Bezirken zu schließen, in denen die Ressourcen knapp sind.

„ASU Prep Digital hat uns in die Lage versetzt, Partnerschaften einzugehen und die Bildungschancen für Tausende von K-12-Schülern zu verbessern, die sonst womöglich keinen Zugang zu den von uns angebotenen Kursen, Leistungspunkten, Mentoren und Lehrern gehabt hätten", sagte Michael Crow, Präsident der Arizona State University, der allgemein als Vorreiter im Bereich Online-Bildung bekannt ist.

Crows Vision hat an der gesamten ASU eine technologiegestützte Lernumgebung entstehen lassen, die über ASU Prep Digital auch Studenten vor der Hochschulreife einschließt. Ein Schlüsselelement dieser Vision sind die wachsenden Möglichkeiten der Online-Bildung, die Studenten, die sonst ihre Bildungsziele nicht erreichen können, einen Weg zur Hochschulbildung eröffnet. Neben der schnell wachsenden Zahl von K-12-Schülern wächst auch die Zahl der Schulpartnerschaften von ASU Prep Digital weiter. Das Programm unterstützt ganze Schulbezirke in Staaten wie Utah, Louisiana und Ohio sowie Schulen in 22 Staaten und 12 Ländern.

Starke Partnerschaften

Zusätzlich zu den Vollzeit- und Teilzeitstudenten, die sich direkt bei ASU Prep Digital einschreiben, arbeitet die Schule auch mit Privatschulen, öffentlichen Schulen und Bezirken weltweit zusammen, um einen K-12-Lehrplan und Einzelunterricht in einer virtuellen Umgebung anbieten zu können. Die neueste Kursreihe des Programms, die diesen Herbst über die ASU Prep Learning Cloud, die von Google Cloud betrieben wird, für Partnerschulen verfügbar sein wird, kann im Einklang mit dem Family Educational Rights and Privacy Act (FERPA) genutzt werden.

Als Vorreiter in ihren jeweiligen Branchen haben ASU Prep Digital und Google Public Sector an der Entwicklung der Plattform gearbeitet, die auf Game-Engine-Technologie basiert. Die ASU Prep Learning Cloud verfügt über ein ansprechendes Design, das für die am häufigsten verwendeten Geräte (z. B. Chromebooks, Mobiltelefone) unter Berücksichtigung der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) optimiert wurde.

„Unsere Partnerschaft mit ASU Prep Digital hat das Potenzial, Lernenden im ganzen Land neue und innovative Bildungsmöglichkeiten zu eröffnen", sagte Steven Butschi, Director of Education, Google Public Sector. „Wir setzen die Möglichkeiten von Google Cloud frei, um individualisiertes, digitales und interaktives Lernen zum neuen Standard im Bildungswesen zu machen."

Die Kurse lassen sich nahtlos in bestehende Lernmanagementsysteme integrieren und unterstützen gleichzeitig zuverlässige interaktive Funktionen, die das Lernen personalisieren. Die Plattform unterstützt derzeit die Partnerschulen von ASU Prep Digital, könnte aber künftig auch auf andere Bildungseinrichtungen ausgeweitet werden.

„Da immersive Technologien im Bildungswesen zunehmend eingesetzt werden, bieten 3D-Lernumgebungen wie Augmented Reality und Virtual Reality ein großes Potenzial für mehr Beteiligung und besseren Lernerfolg", sagte Sudarma. „Unsere Zusammenarbeit mit Google Public Sector ist ein großartiger erster Schritt zur Ausweitung des Zugangs zu immersiven Lösungen über viele Geräte hinweg, und wir arbeiten gemeinsam daran, Möglichkeiten zu finden, wie immersive Technologien für begeisterte Lernende noch universeller verfügbar gemacht werden können."

Eine Vorschau auf die Kurse der ASU Prep Learning Cloud finden Sie hier: https://vimeo.com/623494408 oder sehen Sie sich die immersive Plattform hier genauer an: https://vimeo.com/689344144/795e785a7c

Über ASU Prep Digital

ASU Prep Digital ist eine akkreditierte K-12-Online-Schule, die einzelne Online-Kurse oder die Einschreibung in ein Vollzeitprogramm anbietet, das zum Erwerb eines akademischen Abschlusses berechtigt. Als Teil der Arizona State University bietet ASU Prep Digital einen verkürzten Weg zur Zulassung zum College und die Möglichkeit, gleichzeitig Leistungspunkte für die High School und die Universität zu erwerben. Weitere Informationen finden Sie unter asuprepdigital.org.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220713005337/de/

Contacts

Ansprechpartnerin Medien: Angela Menninger, angela@dualitypr.com oder +1 602 373-8212 (mobil)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.