Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.284,19
    -247,44 (-1,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.348,60
    -78,54 (-2,29%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,27 (-1,62%)
     
  • Gold

    1.651,70
    -29,40 (-1,75%)
     
  • EUR/USD

    0,9693
    -0,0145 (-1,47%)
     
  • BTC-EUR

    19.515,15
    -360,15 (-1,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    434,61
    -9,92 (-2,23%)
     
  • Öl (Brent)

    79,43
    -4,06 (-4,86%)
     
  • MDAX

    22.541,58
    -725,73 (-3,12%)
     
  • TecDAX

    2.656,28
    -46,58 (-1,72%)
     
  • SDAX

    10.507,96
    -402,46 (-3,69%)
     
  • Nikkei 225

    27.153,83
    -159,30 (-0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.018,60
    -140,92 (-1,97%)
     
  • CAC 40

    5.783,41
    -135,09 (-2,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,88 (-1,80%)
     

Die Asahi Glass Foundation gibt die Ergebnisse des 31. jährlichen „Fragebogens zu Umweltproblemen und dem Überleben der Menschheit" bekannt

  • Die Zeit auf der Uhr hat sich seit 2021 zwei Jahre in Folge zurückgedreht und schlug im Jahr 2022 9:35 Uhr. Es war das erste Mal seit 12 Jahren, dass die Zeit auf der Uhr in zwei aufeinanderfolgenden Jahren zurückgedreht wurde.

  • Betrachtet man die Uhrzeiten auf der ganzen Welt, so ist die Zeit in Nordamerika, Afrika, dem Nahen Osten, Osteuropa und der ehemaligen Sowjetunion um mehr als 10 Minuten vorgerückt.

  • Der „Klimawandel" ist seit 2011 das wichtigste Umweltthema, das die Befragten weltweit beschäftigt.

  • Die Fortschritte in den Bereichen „Politik und Rechtssystem" und „Soziale Infrastruktur (Mittel, Personal, Technologien und Einrichtungen)" waren weniger ausgeprägt als bei der „Sensibilisierung der Öffentlichkeit".

  • Die Kategorie, in der am häufigsten Anzeichen für eine Verbesserung des Ansatzes festgestellt wurden, war „Klimawandel" (30,0 %), gefolgt von „Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt, Politik, Maßnahmen" (15,1 %) und „Lebensstil (Verbrauchsgewohnheiten)" (14,5 %).

  • In der Weltsicht der Befragten wurde „l. Keine Armut" am häufigsten als das Ziel gewählt, das im Jahr 2030 den geringsten Realisierungsgrad haben wird, gefolgt von „2. Null Hunger" und „16. Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen".

TOKIO, September 08, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die Asahi Glass Foundation (Vorsitzender: Takuya Shimamura) führt seit 1992 jährlich eine Umfrage unter Umweltexperten aus aller Welt durch. In diesem Jahr haben wir den Fragebogen an 202 Länder auf der ganzen Welt geschickt und Antworten von 1.876 Personen aus über 127 Ländern erhalten. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Punkte aus den Ergebnissen der diesjährigen Umfrage. Weitere Einzelheiten finden Sie ab dem 8. September um 11 Uhr im Bericht zum „31. jährlichen Fragebogen zu Umweltproblemen und dem Überleben der Menschheit" oder online auf der Website der Stiftung.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220905005148/de/

Change in the Time on the Environmental Doomsday Clock Since 1992 (Graphic: Business Wire)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220905005148/de/

Contacts

DIE ASAHI GLASS FOUNDATION
Toshihiro Tanuma, PhD
TEL: +81 3 5275 0620
E-Mail: post@af-info.or.jp