Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.693,37
    +2,05 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.035,41
    -2,19 (-0,04%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,33 (+0,01%)
     
  • Gold

    2.335,20
    -2,00 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0850
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.694,79
    +1.608,13 (+2,59%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.448,70
    -19,40 (-1,32%)
     
  • Öl (Brent)

    77,80
    +0,93 (+1,21%)
     
  • MDAX

    27.124,24
    -69,61 (-0,26%)
     
  • TecDAX

    3.437,37
    -12,59 (-0,36%)
     
  • SDAX

    15.168,44
    +66,15 (+0,44%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.317,59
    -21,64 (-0,26%)
     
  • CAC 40

    8.094,97
    -7,36 (-0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,76 (+1,10%)
     

"Art is for Everybody": Neue Keith Haring-Ausstellung in Los Angeles

In Los Angeles eröffnet eine neue Keith Haring-Ausstellung. Unter dem Titel "Keith Haring: Art is for Everybody" werden mehr als 100 Werke der Ikone der Pop Art präsentiert.

"Seine Mission war tatsächlich "Kunst ist für jedermann", und das ist der Titel der Ausstellung. Während er also Werke […] schuf, die auf soziale und politische Probleme in den Achtzigern reagierten, schuf er auch Werke auf der Straße für die Öffentlichkeit", erklärt Kuratorin Sarah Loyer die Namenswahl für die Ausstellung.

Harings aktivistische Arbeit war seit jeher zentraler Bestandteil seiner Kunst, erläutert Gil Vazquez, Geschäftsführer der Keith Haring Foundation: "Es ist ein Teil seines Wesens, er war kein Künstler um der Kunst willen. Er war Künstler, um anderen einen Dienst zu erweisen. Und er nutzte seine Kunst in vielen Bereichen, um genau das zu tun."

Harings Aktivismus hat dabei über die Jahre nicht an Aktualität eingebüßt.

WERBUNG

"Die Arbeit ist eng mit Themen verknüpft, mit denen wir noch heute zu kämpfen haben, die in den Achtzigern aktuell waren, von Rassismus bis hin zu Sexualität, zu Kapitalismus und zur Verbreitung neuer Technologien", so Loyer.

Die Ausstellung "Keith Haring: Art is for Everybody" kann vom 27. Mai bis zum 8. Oktober besucht werden.