Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 43 Minuten

Aria Systems und Prodapt ermöglichen durch ihre Kooperation Unternehmen der Telekommunikationsbranche die Abrechnung von Cloud-Nutzung und Abonnements

Die Unternehmen bündeln ihre Kräfte, um Service Provider bei der Suche nach Cloud-Anbietern zu helfen, die ihre laufenden Initiativen zur digitalen Transformation unterstützen

SAN FRANCISCO und NEW YORK (beide USA), September 28, 2022--(BUSINESS WIRE)--Aria Systems, der führende Anbieter, der Unternehmen bei der Steigerung des Umsatzes mit abonnement- und nutzungsbasierten Diensten unterstützt, meldete heute eine Kooperation mit Prodapt, einem weltweit führenden Anbieter von Beratungs- und Technologieleistungen sowie von Managed Services. Im Rahmen der Kooperation werden die Unternehmen gemeinsam reine Cloud-SaaS-Abrechnungslösungen für Service Provider anbieten, die digitale Strategien verfolgen. Prodapt wird mit seinem Connector MuleSoft die Integration der agilen, cloud-nativen Nutzungs- und Abrechnungsplattform von Aria vereinfachen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220927005742/de/

Harsha Kumar, President, Prodapt, with Tom Dibble, President & CEO, Aria Systems, at DTW 2022 in Copenhagen firming up the partnership. (Photo: Business Wire)

„Die Kooperation ermöglicht es Prodapt, Aria nahtlos und zu geringeren Kosten in die IT-Umgebungen von Service Providern zu integrieren und automatisierte Abrechnungs- und Partnermanagement-Funktionen bereitzustellen. Sie wird auch die Order-to-Usage-to-Cash-Prozesse unterstützen, die bei der Einführung neuer 5G-gestützter Produkte und Dienste für private und gewerbliche Nutzer über komplexe nutzungsbasierte Preismodelle erforderlich sind", so Harsha Kumar, President von Prodapt.

„Service Provider gehen über die grundlegende Konnektivität hinaus, führen digitale Produkte und Dienste ein und bauen ihre Partner-Ökosysteme aus. Dabei kommen sie immer mehr ab von unflexiblen, veralteten BSS-Architekturen und wenden sich wegweisenden Cloud-Anwendungen und innovativen Lösungen zu", so Tom Dibble, President und CEO von Aria Systems. „Durch unsere Kooperation mit Prodapt können CSPs ganz einfach auf die flexible, agile Plattform von Aria zugreifen und diese nutzen, während sie gleichzeitig ihre Initiativen zur digitalen Transformation beschleunigen."

Über Aria Systems:

Die cloud-native Nutzungs- und Abonnementabrechnungsplattform von Aria Systems ist die erste Wahl der Analysten und erhält Spitzenbewertungen führender Forschungsinstitute. Innovative Unternehmen wie Adobe, Allstate, Comcast, Subaru und Telstra setzen auf die Lösungen von Aria, um die Markteinführungszeiten zu verkürzen und die Flexibilität zu erhöhen, sodass sie den Kundennutzen maximieren und wiederkehrende Umsätze durch abonnement- und nutzungsbasierte Angebote sowie einmalige Angebote steigern können. Weitere Informationen finden Sie unter www.ariasystems.com.

Über Prodapt:

Der Schwerpunkt von Prodapt liegt auf dem Bereich vertikale Vernetzung (Connectedness). Prodapt arbeitet mit den führenden Entwicklern unserer stark vernetzten Welt zusammen. Zu den Kunden von Prodapt gehören Telekommunikationsbetreiber, Digital/Multi-Service-Provider (D/MSPs), Technologieunternehmen und digitale Plattformen, die im Bereich Connectedness tätig sind.

Prodapt entwickelt, integriert und betreibt Lösungen, die Technologien und Innovationen der nächsten Generation ermöglichen. Prodapt unterstützt weltweit führende Unternehmen wie Google, Facebook, Amazon, Microsoft, AT&T, Verizon, Liberty Latin America, CenturyLink, Adtran, Vodafone, Liberty Global, Windstream, Virgin Media, Rogers, KPN, BT und Deutsche Telekom und viele andere. Die Kunden von Prodapt unterstützen mehr als eine Milliarde Menschen und fünf Milliarden Geräte dabei, in Verbindung zu bleiben.

Prodapt betreibt Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Indien und Afrika. Das Unternehmen ist Teil des 120 Jahre alten Großkonzerns The Jhaver Group, der weltweit mehr als 22.000 Mitarbeiter an über 64 Standorten beschäftigt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220927005742/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Greg Kalish
gkalish@ariasystems.com
Tel. +1 516-665-3292

Manian Sivaramakrishnan
Head - Enterprise Marketing
maniannagasubra.s@prodapt.com