Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.693,27
    +122,05 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.126,70
    +30,63 (+0,75%)
     
  • Dow Jones 30

    34.479,60
    +13,36 (+0,04%)
     
  • Gold

    1.879,50
    -16,90 (-0,89%)
     
  • EUR/USD

    1,2107
    -0,0071 (-0,58%)
     
  • BTC-EUR

    29.504,82
    -1.510,00 (-4,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    924,19
    -17,62 (-1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    70,78
    +0,49 (+0,70%)
     
  • MDAX

    34.017,59
    +246,32 (+0,73%)
     
  • TecDAX

    3.475,38
    +31,96 (+0,93%)
     
  • SDAX

    16.401,63
    +145,48 (+0,89%)
     
  • Nikkei 225

    28.948,73
    -9,83 (-0,03%)
     
  • FTSE 100

    7.134,06
    +45,88 (+0,65%)
     
  • CAC 40

    6.600,66
    +54,17 (+0,83%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.069,42
    +49,09 (+0,35%)
     

Argenta schließt Produktfinanzierungsvereinbarung über 30 Millionen US-Dollar mit NovaQuest, um die Entwicklung neuer Veterinärprodukte voranzutreiben

·Lesedauer: 3 Min.

Argenta Limited („Argenta"), das einzige globale Auftragsforschungsinstitut (CRO) und Auftragsentwicklungs- und -herstellungsunternehmen (CDMO), das sich auf Tiergesundheit spezialisiert hat, und NovaQuest Capital Management („NovaQuest") gaben heute eine Produktfinanzierungsvereinbarung über 30 Millionen US-Dollar für die Entwicklung mehrerer innovativer Tierarzneimittel bekannt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210520005944/de/

Die Kooperation nutzt das Kapital und die Expertise von NovaQuest sowie das Wissen und Know-how von Argenta Forschung und Entwicklungsaktivitäten, die die Tiergesundheit voranbringen.

„Die Kapitalinvestition von NovaQuest forciert die Strategie von Argenta, innovative Lösungen und Molecule-to-Market-Dienstleistungen mithilfe globaler Partnerschaften anzubieten. Wir sind sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit NovaQuest und darüber, dass unsere Partnerschaft durch zusätzliche Programme in der Zukunft gefestigt wird", so Ben Russell, CEO von Argenta.

Argenta führt die F&E-Aktivitäten von seinen Standorten in den USA und Neuseeland aus durch und setzt eigene Arzneimitteltechnologien ein, um die begehrte nächste Generation veterinärmedizinischer Produkte zu entwickeln. Argenta und NovaQuest halten im weiteren Verlauf des Projekts nach Kommerzialisierungspartnern Ausschau.

„Dies ist ein historischer Meilenstein für Argenta. Er trägt dazu bei, unser Engagement für die Bereitstellung von Innovationen in der Tiergesundheitsindustrie voranzutreiben. Ich freue mich darauf, unsere Expertise in der Produktentwicklung, unser geistiges Eigentum und unsere Technologie zu nutzen, um einige der zahlreichen verfügbaren Optionen voranzutreiben", kommentierte Edward McGruder, Global Head of Research, Development and Innovation bei Argenta.

Für NovaQuest, eine führende Biopharma- und Life-Sciences-Investmentgesellschaft mit umfangreicher Erfahrung in der Finanzierung von Humanmedizinprodukten, ist dies die erste Expansion in eine Zusammenarbeit dieser Art in der Tiergesundheitsindustrie.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Argenta, einem bewährten, weltweit führenden Unternehmen in der Tiergesundheitsindustrie. Mit dieser Investition erweitern wir das Engagement von NovaQuest bei der Finanzierung von Innovationen in der Tiergesundheit über eine breite Palette von Unternehmen und Produkten", so Jonathan Tunnicliffe, Chief Investment Officer von NovaQuest.

„Das Engagement von NovaQuest, Innovationen in die Tiergesundheitsindustrie zu bringen, in Kombination mit Argentas bahnbrechenden End-to-End-Entwicklungskompetenzen und -expertise machen diese Zusammenarbeit wirklich spannend", erläuterte Brian Axe, Managing Director bei NovaQuest.

Beide Unternehmen sind sehr daran interessiert, diese Produktentwicklung baldmöglichst in Gang zu bringen, um Innovationen in der Tiergesundheitsbranche voranzutreiben.

Wyrick Robbins Yates & Ponton LLP fungierte als Rechtsberater von NovaQuest.

Über NovaQuest

NovaQuest Capital Management wurde im Jahr 2000 von einem Team erfahrener Branchenexperten gegründet und ist eine führende Investmentgesellschaft im Bereich Biopharma und Biowissenschaften. NovaQuest leistete Pionierarbeit bei der Produktfinanzierung für die Branche und stellt risikofreie Finanzierungen ohne Verwässerungseffekt bereit, die es Partnerunternehmen ermöglichen, entscheidende klinische Studien voranzutreiben, neue Marken zu lancieren, Produkte zu lizenzieren und zukunftsträchtige Produkte oder Unternehmen zu erwerben. NovaQuest hat in eine Vielzahl von biopharmazeutischen Produkten in verschiedenen therapeutischen Bereichen investiert, und dies mit einer klinischen Erfolgsrate, die über dem Branchendurchschnitt liegt. Derzeit verwaltet NovaQuest Kapital von mehr als 2,2 Milliarden US-Dollar und investiert aktiv aus dem 1,2 Milliarden US-Dollar schweren Pharma Opportunities Fund V. Dabei werden globale Anlagechancen mit einem Finanzierungsbedarf zwischen 30 und 100 Millionen US-Dollar evaluiert. NovaQuest nutzt die Kernplattform und erweitert seine Strategie, um dringend benötigtes Kapital in die Tiergesundheitsindustrie zu bringen. NovaQuest evaluiert und investiert aktiv in Chancen, die sich in allen Tiersegmenten und Regionen bieten. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.novaquest.com

Über Argenta

Argenta ist das einzige kombinierte globale Auftragsforschungsinstitut (CRO) und Auftragsentwicklungs- und Produktionsunternehmen (CDMO), das sich der Tiergesundheit widmet. Gegründet wurde es im Jahr 2006 in Neuseeland, und die talentierten, vielfältigen und engagierten Mitarbeiter von Argenta arbeiten täglich daran, Kunden auf der ganzen Welt mit Spitzenleistungen im Bereich der Tiergesundheit zu versorgen. Mit Forschungs- und GMP-Produktionsstätten in Neuseeland, den USA und Großbritannien arbeitet Argenta „vom Molekül bis zum Markt" in Partnerschaft mit seinen Kunden, um deren Bedürfnisse in den Bereichen F&E, Zulassung, klinische Forschung und Produktion entlang der Entwicklungskette von Tierarzneimitteln zu unterstützen. Für weitere Informationen über Argenta besuchen Sie bitte www.argentaglobal.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210520005944/de/

Contacts

Für NovaQuest:
Philip Nunes
BackBay Communications
+1 617-391-0792
Phil.nunes@backbaycommunications.com

Für Argenta:
Annemieke de Keijzer
+1 732-439-3446
globalcommunications@argentaglobal.com