Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.396,62
    -20,02 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.006,84
    -10,60 (-0,26%)
     
  • Dow Jones 30

    34.304,60
    -77,53 (-0,23%)
     
  • Gold

    1.867,60
    +29,50 (+1,60%)
     
  • EUR/USD

    1,2161
    +0,0015 (+0,12%)
     
  • BTC-EUR

    35.458,27
    -3.710,75 (-9,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.193,21
    -4,71 (-0,39%)
     
  • Öl (Brent)

    66,16
    +0,79 (+1,21%)
     
  • MDAX

    32.124,23
    -16,94 (-0,05%)
     
  • TecDAX

    3.336,41
    +8,61 (+0,26%)
     
  • SDAX

    15.730,77
    +88,34 (+0,56%)
     
  • Nikkei 225

    27.824,83
    -259,67 (-0,92%)
     
  • FTSE 100

    7.032,85
    -10,76 (-0,15%)
     
  • CAC 40

    6.367,35
    -17,79 (-0,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.334,25
    -95,73 (-0,71%)
     

Arbonia akquiriert serbischen Hersteller für Lüftungsgeräte

·Lesedauer: 2 Min.

Arbonia AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme

30.04.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Arbon, 30. April 2021 - Im Rahmen ihrer HLK-Wachstumsstrategie unterzeichnete die Arbonia einen Kaufvertrag für 100% Anteile an der Termovent Komerc d.o.o. (Termovent). Für die Division HLK bedeutet die Akquisition dieses etablierten serbischen Herstellers gewerblicher Lüftungsgeräte die geografische Erweiterung ihres ganzheitlichen Systemangebots im Bereich Lüftung nach Osteuropa sowie den europaweiten Ausbau ihrer Kompetenz im Bereich Indoor Air Quality, insbesondere Reinräume (Cleanrooms).

Durch die Übernahme von Termovent kann die Arbonia ihr Produktportfolio im Bereich Air Handling Units und Raumluftqualität nicht nur erweitern, sondern ihre Kompetenz sowohl in der Produktion, im Bereich R&D als auch im Vertrieb im wachsenden Segment gewerblicher und industrieller Lüftungssysteme sowie Reinraumtechnologie substanziell ausbauen.

Der Bereich gewerblicher und industrieller Lüftungsanlagen bietet der Division ein signifikantes Wachstumspotenzial. Einerseits gewinnt das Thema Luftqualität in geschlossenen Räumen aufgrund der COVID-19-Pandemie weltweit zunehmend an Bedeutung, insbesondere in medizinischen, pharmazeutischen, gewerblichen sowie öffentlichen Gebäuden. Andererseits steigt auch der Bedarf an Anlagen für industrielle Reinräume (Cleanrooms) insbesondere aufgrund der stark wachsenden Nachfrage und Herstellung von Halbleitern, die ein absolut schmutz- und staubfreies Arbeiten erfordern. Termovent ist spezialisiert auf die Planung sowie Fertigung kundenindividuell massgeschneiderter Lüftungsgeräte und zeichnet sich insbesondere durch ihre Reinraum-Expertise speziell in den Bereichen Krankenhäuser, Chemie- und Pharmaindustrie aus.

Der Hauptsitz von Termovent befindet sich in Belgrad (RS), der Produktionsstandort rund 250 Kilometer davon entfernt in Kladovo (RS), nahe der Grenze zu Rumänien. Die Arbonia wird sämtliche Arbeitsverhältnisse des Managements sowie der rund 190 Mitarbeitenden übernehmen, um sicherzustellen, dass langjährige Kundenbeziehungen mit bestehenden Ansprechpartnern und laufende, bereits kontrahierte sowie zukünftige Projekte reibungslos weitergeführt werden. Auch die beiden bisherigen Geschäftsführer des familiengeführten Unternehmens werden der Division HLK mit ihrer Kompetenz weiterhin zur Verfügung stehen und die Integration in die Arbonia mit vorantreiben.

Termovent erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von rund EUR 15 Mio. mit einer attraktiven EBITDA-Marge. Der Unternehmenswert der zugrundeliegenden Transaktion entspricht einem EV/EBITDA-Multiplikator von ca. 7x. Die Vertragsunterzeichnung (Signing) erfolgte am 29. April 2021 und das Closing ist unmittelbar nach Vorliegen der Genehmigung durch die serbischen Behörden geplant.

Kontakt
Fabienne Zürcher
Head Corporate Communications & Investor Relations
T +41 71 447 45 54

fabienne.zuercher@arbonia.com


Ende der Ad-hoc-Mitteilung

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Arbonia AG

Amriswilerstrasse 50

9320 Arbon

Schweiz

Telefon:

+41 71 447 41 41

E-Mail:

holding@arbonia.com

Internet:

www.arbonia.com

ISIN:

CH0110240600

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1190917


 

Ende der Mitteilung

EQS Group News-Service

show this
show this