Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.399,65
    +202,91 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.034,25
    +34,81 (+0,87%)
     
  • Dow Jones 30

    34.777,76
    +229,23 (+0,66%)
     
  • Gold

    1.832,00
    +16,30 (+0,90%)
     
  • EUR/USD

    1,2167
    +0,0098 (+0,82%)
     
  • BTC-EUR

    47.372,28
    -773,71 (-1,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.480,07
    +44,28 (+3,08%)
     
  • Öl (Brent)

    64,82
    +0,11 (+0,17%)
     
  • MDAX

    32.665,02
    +364,65 (+1,13%)
     
  • TecDAX

    3.427,58
    +42,51 (+1,26%)
     
  • SDAX

    16.042,00
    +171,69 (+1,08%)
     
  • Nikkei 225

    29.357,82
    +26,45 (+0,09%)
     
  • FTSE 100

    7.129,71
    +53,54 (+0,76%)
     
  • CAC 40

    6.385,51
    +28,42 (+0,45%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.752,24
    +119,39 (+0,88%)
     

Apruve erweitert die automatisierte Kredit- und Debitorenplattform in China

·Lesedauer: 2 Min.

Die Long-Tail-Automatisierung von Apruve vereinfacht und beschleunigt Transaktionen mit hohem Volumen

Apruve, ein in den USA ansässiger Pionier in der Long-Tail-Automatisierung von Krediten und Forderungen für globale Unternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass er seine Lösungen auf den chinesischen Markt ausgeweitet hat.

Mit Apruve können Unternehmen die Zeit und die Ressourcen reduzieren, die für die Verwaltung ihrer kleineren Konten mit hohem Volumen erforderlich sind. Mit dem Ausbau des globalen Kreditnetzwerks von Apruve und der Internationalisierung der Apruve-Zahlungsplattform können globale Unternehmen ihren Kunden in China jetzt ein vereinfachtes digitales Transaktionserlebnis bieten und gleichzeitig die Forderungslaufzeit (DSO) auf einen Tag herunterbringen, indem Rechnungen jede Nacht beglichen werden.

„Im vergangenen Jahr haben wir einen deutlichen Anstieg bei Unternehmenskunden verzeichnet, die eine automatisierte digitale Zahlungslösung für internationale Märkte benötigen", erklärte Michael Noble, CEO von Apruve. „Sie versuchen, die Herausforderungen eines erhöhten Geschäftsrisikos und einer erhöhten Komplexität, den Übergang zur Verwaltung stark verteilter Debitorengeschäfte und die Erreichung ihrer Ziele für internationales Wachstum in Einklang zu bringen. Durch die Ausweitung unserer anpassbaren Lösungen auf China ermöglichen wir effiziente Abläufe, die dazu beitragen, einige der Haupthindernisse für die Geschäftstätigkeit in diesem Markt zu beseitigen."

Die Plattformverbesserungen bauen auf den Kredit- und Debitorenfunktionen von Apruve auf, darunter das Anbieten von Transaktionen in chinesischen Yen und US-Dollar, mehrsprachige Rechnungen und Käuferportale, eine verbesserte Kontrolle über Wechselkurse und Timing sowie die Lokalisierung der Rechnungsstellung. Die Geschäftsprozessautomatisierungsprogramme von Apruve werden in mehr als 40 Ländern eingesetzt, darunter in den USA, Kanada, Großbritannien und der Europäischen Union.

„Apruve bietet Unternehmen mit internationalen Direktvertriebskanälen und sich wiederholenden Zahlungen mit hohem Volumen die Möglichkeit, diese Long-Tail-Transaktionen zu rationalisieren und Zeit zurückzugewinnen, um sich auf hochwertige Kunden zu konzentrieren", sagte Noble. „Unsere flexible Währungskontrolle, die DSO-Reduzierung auf einen Tag durch Factoring und die multinationalen Funktionen stellen sicher, dass Kunden den ROI von Apruve-Lösungen schnell sehen."

Über Apruve

Mit Apruve können große Unternehmen Long-Tail-Kredite und Forderungen automatisieren, sodass sie nicht mehr 80 % ihrer Zeit und Ressourcen für 20 % ihres Umsatzes aufwenden müssen. Unternehmen, die Apruve integriert haben, können die DSO auf einen Tag reduzieren, den Kundenservice verbessern und den Cashflow steigern. Um die Zeit Ihres Teams für höherwertige Aktivitäten wiederzugewinnen, gehen Sie auf https://apruve.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210427006163/de/

Contacts

Kimberly Baldwin
+1 920 246 1541
kimberly@apruve.com